Lernkarten

Karten 26 Karten
Lernende 67 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 24.04.2018 / 16.10.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 26 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/26

Fenster schliessen

Was ist ein Pflegesystem?

Pflegesysteme/-prinzipien zeigen auf, wie pflegerische Arbeit und Arbeitsabläufe planmässig, systematisch und methodisch gestaltet werden.

Fenster schliessen

 Was ist ist eine funktionelle und was eine ganzheitliche Pflege?

Funktionelle Pflege: Arbeitszerlegung, Teils, begrenzter Überblick, Anordnungsausführung, Ausführungsverantwortung bei der SL

ganzheitliche Pflege: Patientenorientiert, ganzes, ganzer Überblick, Planungs- und Ausführungskompetenz, Gesammtverantwortung

Fenster schliessen

was ist ein Pflegeorganisationsmodell?

Pflegeorganisationsmodelle machen Aussagen über die Verteilung der zu versorgenden Patienten auf das zur Verfügung stehende Pflegepersonal.

beschreibt die Art , Pflegepersonen zum Pflegen organisieren.

Fenster schliessen

Was sind Pflegeorganisationsformen?

-Funktionspflege

-Einzel-/Individualpflege (1PP -> eine Person 24h/d)

-Zimmerpflege (1 Person -> mehrere Pat. in "Ihren" Zimmern)

-Gruppenpflege (1 Pflegeteam für Gruppe von Pat., haben Gruppenleiterin)

Primary nursing (Sie und associate nurse tragen die Verantwortung 24h/7)

Fenster schliessen

Defintion primary nursing

ist die erbringung von umfassender koordinierter, kontiunierlicher und individueller ganzheitlicher Pflege durch dipl..

Hat Autonomie, Vernantwortung und Autorität 24h Basis

Fenster schliessen

Aufgaben der primary nurse

- erhebt Pfegeanamnese und -planung. führt diese wenn möglich selbst durch und evaluiert

- hat den Überblick über alle Massnahmen, die Pat betreffen

- handelt mit Pat aus wie die Versorgung gestaltet werden soll und tritt für deren Intresse ein

- ist Schlüsselperson für Kommunikation und Kooperation aller beteilgtert Berufsgruppen

- ist verantwortlich für den kontakt zu Angehörigen, Bezugspersonen

 

Fenster schliessen

Was sind Aufgaben der Assiocate Nurse?

- vertretung der PN in Abwesenheit

- Pflege auf Basis der Pflegeplanung der PN

- kritische Auseiandersetzung mit Pfegeplanung der PN

- Informationen und Beobachtungen an PN weiterleiten

- im engen kontakt zu PN stehen

Fenster schliessen

Vorteile primary nursing

- Selbstbewustsein der Pflegenden steigt

- professionelle Kompetenz wird erweitert

- Qualtität der Pflegerischen Versorgung wird verbessert

- Zufriedenheit der MA nimmt zu

Fenster schliessen

Was ist eine Bezugspflege?

..ist ein Pflegesystem, in der eine ganzheitliche und individuelle Pflege durch eine Bezugspflegekraft und ihre stellvertretenden Pflegekräfte durchgeführt wird.

Fenster schliessen

Was sind Hauptmerkmale/Prinzipien der Bezugspflege?

- Kontinuität der Pflege

- Beziehung zu den Patienten

- Kooperation

- Reflecion

- zuteilung einer Hauptverantwortlichen Bezugsperson

- Einzelverantowortung der Bezugsperson

Fenster schliessen

Wann gillt es NICHT als Bezugspflege?

- bei zwei oder mehreren gleichberechtigten Personen im Team

- wenn nur einzelnen Pat eine Bezugsperson zugeordnet werden

Fenster schliessen

Was ist ein Interdisziplinärer Rapport?

Ist ein Rapport zwischen mehreren disziplinen für eine gute kommunikation und Teamarbeit um beste Patientenergebnisse zu erziehlen Findet auch über die Grenzen der Klinik statt. Eine direkte Rückmeldung ist notwendig

Fenster schliessen

Was ist ein Intradisziplinärer Rapport?

Ein Rapport innerhalb 2 oder mehreren Fachrichtungen 

Fenster schliessen

Wozu dient eine Pflegerische Übergabe?

- um Pflegebezigene Infos weiterzugeben

- um Fallbesprechungen zu machen

- um Spez. Vereinbarungen zutreffen

- Soziale Funktion

Fenster schliessen

Definition Pflegevisite

Die Pflegevisite ist ein regelmässiger Besuch bei und  ein Gespräch mit den Patienten über ihren Pflegeprozess

Fenster schliessen

Worin wird die Pflegevisite unterteilt?

es wird in Mikro- und Makrovisite unterschieden

Fenster schliessen

Was ist eine Mikrovisite

- 1:1 Beziehung

- 1. Mikrovisite = Informationsgespräch bei Eintritt

- Bewertung und Besprechung des Befindens; Evaluation der Pflegeziele

- Anpassung der Pflegeinterventionen

Fenster schliessen

Makrovisite

- Eins-zu-mehreren-Personen-Beziehung

- hat eine Leitfigur, diese hat überblick über die aktuelle Situation des Patienten

- eruieren von Lösungsvorschlägen für Pflegeprobleme

- Pat ins Gespräch miteinbezeiehen

Fenster schliessen

Rapport am Patientenbett

-Kurzberichtersattung z.B. Schichtübergabe

- verifizierung des Schriftlichen/mündliche Berichts

- ermöglicht einbezug des Pat am Rapport

- Zeit stark limitiert

- beschränkt über eine Berichterstattung über bestimmte Ereignisse

Fenster schliessen

erläuterung ALPEN Modell

A = Aufgaben, termine und geplante Aktivitätetn notieren

L = Länge schätzen

P = Pufferzeit einplanen

E = Entscheidungen treffen

N = Nachkontrolle

Fenster schliessen

was ist ein Skill- und was ist ein Grademix?

Skillmix: Berufserfahrung, Fähigkeiten

Grademix: offizielle Ausbildung und Zusatzausbildung

Fenster schliessen

Modell der Pflegerischen Arbeitsteilung nach Horlacher erklären

Plegefachperson: Verantwortung für den Pflegeprozess, Umsetzung des Pflegeprozesses, Medizinaltechnik

FaGe: Delegierte Aufgaben des PP, delegierte Aufgaben Medizinaltechnik, Administration, Logistik, hauswirtschaft, Hotelerie

AGS: Delegeierte Aufgaben des PP, Hauswirtschaft, Hotelerie

 

Fenster schliessen

Kriterien der Delegation erläutern

zur Situation: Komplexität, stabilität

zur Aufgabe: Vorkommen, Verletzungsgefahr, Standardisierung

zum Personal: Kompetenz

Fenster schliessen

Nenne die Verantwortungsformen der Delegation

Anordnungsverantwortung: kann ich diese Aufgabe delegieren? Wenn ja an Wen?

Übernahmeverantwortung: dem Empfänger

Durchführungsverantwortung

Fenster schliessen

beschreibe das EIsenhower Modell

es wird in 4 Kategorien unterteilt A,B,C und Papierkorb

A: wichtig und drinegnd

B: wichtig, aber nicht dringend

C: dringend aber nicht wichtig

Papierkorb: weder wichtig noch dringend

Fenster schliessen

4C der Kommunikation/Delegation

klar

knapp

komplett

verständlich