Lernkarten

Karten 15 Karten
Lernende 49 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 28.06.2017 / 12.10.2022
Lizenzierung Keine Angabe     (edupool.ch)
Weblink
Einbinden
1 Exakte Antworten 14 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nach welchen zwei Kriterien werden Bedürfnisse aufgeteilt?

Dringlichkeit

Art der Befriedigung

Fenster schliessen

Was sind Existenzbedürfnisse/Grundbedürfnisse? Nenne drei Beispiele

Sie sichern das Leben des Menschen und müssen dringend befriedigt werden. Dazu gehören zum Beispiel Hunger, Durst, Schlaf, Wohnung oder sanitäre Einrichtungen

Fenster schliessen

Was sind Wahlbedürfnisse? Nenne drei Beispiele

Sie sind weniger dringlich als Existenzbedürfnisse. Materielle (Auto, Ferien) und immaterielle Bedürfnisse (Sicherheit, Anerkennung) gehören dazu

Fenster schliessen

Was sind Individualbedürfnisse?

Bedürfnisse jedes Einzelnen, die selbst befriedigt werden können (wer Hunger hat, kann im Normalfall selber etwas essen)

Fenster schliessen

Was sind Kollektivbedürfnisse?

Bedürfnisse, die viele Menschen einer Gesellschaft haben und die nur befriedigt werden können, wenn die Gemeinschaft die Voraussetzungen dafür schafft

Fenster schliessen

Wieso nehmen die Kollektivbedürfnisse zu, wenn die Bedürfnisse des Einzelnen steigen?

Wenn z.B mehr Menschen Autos kaufen, benötigt man auch gut ausgebaute Strassen

Fenster schliessen

Nenne die drei Produktonsfaktoren

Arbeit

Boden

Kapital

(Wissen)

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen freien und wirtschaftlichen Güter?

Freie Güter stehen von Natur aus "gratis" zur Verfügung und sind unbegrenzt verfügbar. Beispiele sind Sonne, Luft und Regenwasser. Wirtschaftliche Güter werden von Unternehmen geschaffen und sind in der Verfügbarkeit knapp. Deshalb haben sie einen Preis für die Nachfrager.