Lernkarten

Joris Baiutti
Karten 146 Karten
Lernende 18 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 23.04.2017 / 25.06.2020
Lizenzierung Namensnennung - Nicht-kommerziell (CC BY-NC)     (SE)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 146 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beschreibe den Plan Driven Process

 

Prozesse, bei denen alle Prozessaktivitäten geplant sind und Fortschritt wird an diesem Plan gemessen.

Fenster schliessen

Beschreibe den Agile Process

 

Die Planung ist inkrementell und es ist einfacher, den Prozess zu ändern, um den sich ändernden Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Fenster schliessen

Requirements/Anforderungen im Requirements Engineering sind...

die Beschreibungen der Systemdienste und Einschränkungen, welche während des Requirements Engineering Prozesses bestummen werden.

Fenster schliessen

Nenne die 3 Software Egnineering Process Models

Thewaterfallmodel

  •  Plan-driven model.
  • Separate and distinct phases of specification and development.

Incrementaldevelopment

  • Specification, development and validation are interleaved.

  • May be plan-driven or agile.

Reuse-orientedsoftwareengineering

  • The system is assembled from existing components.

  • May be plan-driven or agile. 

Fenster schliessen

Zeichne das Wasserfall Model

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Nenne Pro's und Contra's zum Wasserfall Model

tbd

Fenster schliessen

Zeichne ein Incremental Development Process Model

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Nenne Pro's und Contra's zu Incremental Development

+ Designfehler frühzeitig erkennen (Risiko minimieren)

+ flexibel bei neuen Anforderungen

+ früher Gewinn durch Beta-Releases

+ Kundenfeedback fliesst bereits in Implementierung rein

 

- Kein Ende in Sicht

- Erfordert fähiges Entwicklerteam und vollen Einsatz von jedem

- schwieriger zu planen