Lernkarten

Joris Baiutti
Karten 146 Karten
Lernende 18 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 23.04.2017 / 25.06.2020
Lizenzierung Namensnennung - Nicht-kommerziell (CC BY-NC)     (SE)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 146 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne 5 Typen von Software

- Betriebssysteme

- Micro Controller

- Application Software

- System Software

Fenster schliessen

Welche zwei Software Produkttypen gibt es. Mit Beispielen

- Generische Produkte (BTS Build to Stock)

Beispiele: 

  • PC software such as graphics programs

  • project management tools

  • CAD software

  • software for specific markets such as appointments systems for dentists. 

- Customized Products (BTO Build to Order)

Beispiele:

  • embedded control systems

  • air traffic control software

  • traffic monitoring systems. 

Fenster schliessen

Nenne die 4 Software Engineering Activites

  1. Analyse und Spezifikation
  2. Entwicklung
  3. Validierung
  4. Evolution (Weiterentwicklung)
Fenster schliessen

Was macht eine gute Software aus

Gute Software sollte die gewünschte Funktionalität und Leistung für den Benutzer liefern und sollte Wartbar, zuverlässig und nutzbar sein

Fenster schliessen

Was sind die Kosten von Software Engineering

 

Rund 60% der Softwarekosten sind Entwicklungskosten, 40% testen die Kosten. Für kundenspezifische Software übersteigen Evolutionskosten oftmals die Entwicklungskosten.

Fenster schliessen

Welchen Einfluss haben die Kosten auf die Software Entwicklung?

tbd

Fenster schliessen

Aufgrund von welchen Faktoren werden die Software Engineering Methoden entschieden?

  • Benutzeranforderungen
  • Applikationstyp
  • Hintergrund vom Entwicklerteam
Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen Software Engineering und Computer Science?

 

Computer Science konzentriert sich auf Theorie und Grundlagen. Software Engineering beschäftigt sich mit den Praktiken Entwicklung und Bereitstellung von nützlicher Software.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 12.07.2017
    "Software Ingenieurwesen" isch scho es geils Wort =)
1

Was ist der Unterschied zwischen System Engineering und Software Engineering?

 

Die Systemtechnik beschäftigt sich mit allen Aspekten der computergestützten Systementwicklung, einschließlich Hardware, Software und Verfahrenstechnik. Software Ingenieurwesen ist Teil dieses allgemeineren Prozesses.

Fenster schliessen

Was sind die wichtigsten Herausforderungen für das Software-Engineering?

Umgang mit zunehmender Vielfalt, Forderungen nach reduzierten Lieferzeiten und Entwicklung vertrauenswürdiger Software.

Fenster schliessen

Was sind die besten Software-Engineering-Techniken und Methoden?

 

Während alle Softwareprojekte professionell verwaltet und entwickelt werden müssen, sind verschiedene Techniken für verschiedene Systemarten geeignet. Zum Beispiel sollten Spiele immer mit einer Reihe von Prototypen entwickelt werden, während sicherheitskritische Steuersysteme eine komplette und analysierbare Spezifikation erfordern. Sie können also nicht sagen, dass eine Methode besser ist als eine andere.

Fenster schliessen

Welche Unterschiede hat das Web für Software Engineering gemacht?

 

Das Web hat zur Verfügbarkeit von Software-Diensten geführt und die Möglichkeit, hochverteilte Service-basierte Systeme zu entwickeln. Die webbasierte Systementwicklung hat zu wichtigen Fortschritten in Programmiersprachen und Softwarewiederverwendung geführt.

Fenster schliessen

Zeichne den Software Egineering Prozess

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Weshalb ist die Entwicklung eines Software Produktes, welches alle Anforderungen erfüllen soll, so schwierig?

Weil das Finden und Spezifizieren aller Anforderungen eines System sehr schwierig ist und weitreichende Konsequenzen in die Entwicklung hat. Das Requirements Engineering Process ist dafür da um alle Anforderungen systematisch und umfassend zu finden und zu dokumentieren.

Fenster schliessen

Welche Activities werden sind in allen Software Engineering Prozessen beinhaltet?

  • Analysis – investigating what the system should do;

  • Specification – defining what the system should do;

  • Design – defining the organization of the system;

  • Implementation – implementing the system;

  • Validation – checking that it does what the customer wants;

  • Evolution – changing the system in response to changing customer needs. 

Fenster schliessen

Requirements Engineering ist der Prozess um folgendes Festzulegen:

is the process of establishing

Die Dienste, die der Kunde von einem System benötigt und die Einschränkungen, unter denen sie arbeitet und entwickelt wird

Fenster schliessen

Beschreibe den Plan Driven Process

 

Prozesse, bei denen alle Prozessaktivitäten geplant sind und Fortschritt wird an diesem Plan gemessen.

Fenster schliessen

Beschreibe den Agile Process

 

Die Planung ist inkrementell und es ist einfacher, den Prozess zu ändern, um den sich ändernden Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Fenster schliessen

Requirements/Anforderungen im Requirements Engineering sind...

die Beschreibungen der Systemdienste und Einschränkungen, welche während des Requirements Engineering Prozesses bestummen werden.

Fenster schliessen

Nenne die 3 Software Egnineering Process Models

Thewaterfallmodel

  •  Plan-driven model.
  • Separate and distinct phases of specification and development.

Incrementaldevelopment

  • Specification, development and validation are interleaved.

  • May be plan-driven or agile.

Reuse-orientedsoftwareengineering

  • The system is assembled from existing components.

  • May be plan-driven or agile. 

Fenster schliessen

Zeichne das Wasserfall Model

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Nenne Pro's und Contra's zum Wasserfall Model

tbd

Fenster schliessen

Zeichne ein Incremental Development Process Model

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Nenne Pro's und Contra's zu Incremental Development

+ Designfehler frühzeitig erkennen (Risiko minimieren)

+ flexibel bei neuen Anforderungen

+ früher Gewinn durch Beta-Releases

+ Kundenfeedback fliesst bereits in Implementierung rein

 

- Kein Ende in Sicht

- Erfordert fähiges Entwicklerteam und vollen Einsatz von jedem

- schwieriger zu planen

Fenster schliessen

Zeichne de Reuse-Oriented Prozess

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Zeichne den Requirements Eingineering Prozess

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Zeichne ein Generisches Model vom Design Prozess

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Was ist der Grund für Software Validation and Verification

  • show that a system conforms to its specification and
  • meets the requirements of the system customer.
Fenster schliessen

Welche 3 Stufen von Testing gibt es?

Zeichne den Ablauf auf

Lizenzierung: Keine Angabe
  • Development or component testing

    • Individual components are tested independently;

    • Components may be functions or objects or coherent groupings of these entities.

  • System testing

    • Testing of the system as a whole. Testing of emergent properties is particularly important. 

  • Acceptance testing

    • Testing with customer data to check that the system meets the customer’s need

    • Includes usability testing

Fenster schliessen

Nennen Sie die zwei Typen von Requirements, eklären Sie deren Eigenschaften und von wem wird es gelesen:

  • User Requirements
    • Aussagen in der natürlichen Sprache plus Diagramme der Dienstleistungen, die das System bietet und seine operativen Einschränkungen.
    • Geschrieben für Kunden
    • Wird gelesen von: Kundenbetreuer, Endnutzer, Client-Engineers, Vertrags-Manager, System-Architekten
  • System Requirements
    • Ein strukturiertes Dokument, in dem detaillierte Beschreibungen der Funktionen, System-Architekten Dienste und Betriebsbedingungen des Systems beschrieben werden.
    • Definiert, was umgesetzt werden soll, kann ein Teil eines Vertrages zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer sein.
    • Die Systemanforderungen können in funktionale und nicht funktionale und Domänenanforderungen gruppiert werden, obwohl diese Gruppen manchmal nicht eindeutig getrennt oder sogar überlappen können.
    • Wird gelesen von: Endnutzer, Client-Engineers, System-Architekten, Software Entwickler