Lernkarten

Karten 31 Karten
Lernende 9 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 21.02.2017 / 06.06.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 31 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie lautet das Schema für die Bezugskalkulation?

Bruttoankaufspreis

- Rabatt

= Rechnungsbetrag

- Skonto

= Nettoankaufspreis

+ Bezugskosten

= Einstandspreis

Fenster schliessen

Welche Kosten zählt man zu den Bezugskosten?

- Transportkosten

- Zollkosten

- Versicherungskosten

Fenster schliessen

Was zeigt eine Bilanz?

Vermögen und Schulden zu einem bestimmten Zeitpunkt (Stichtag)

Fenster schliessen

Wie heisst die linke Seite der Bilanz?

Aktiven

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.03.2018
    Passiven
1

Wie heisst die rechte Seite der Bilanz?

Passiven

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.03.2018
    Umlaufvermögen = Flüssige Mittel, Forderungen, Vorräte
1

Nach welchen Prinzip ist die Aktivseite einer Bilanz gegliedert?

Nach dem Liquiditätsprinzip; je flüssiger ein Posten ist, desto weiter oben steht er.

Fenster schliessen

Nach welchen Prinzip ist die Passivseite einer Bilanz gegliedert?

Nach dem Fälligkeitsprinzip; je früher ein Posten zurück bezahlt werden muss (fällig wird), desto weiter oben steht er.

Fenster schliessen

Wie ist die Aktivseite einer guten Bilanz gegliedert?

- Umlaufvermögen

- Anlagevermögen

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 16.03.2018
    Fremdkapital, Eigenkapital
1

Was ist die Passivseite einer guter Bilanz gegliedert?

- Fremdkapital

- Eigenkapital

Fenster schliessen

Was ist aus der Passivseite einer Bilanz grundsätzlich ersichtlich?

Finanzierung, Mittelherkunft (woher stammt das Kapital)

Fenster schliessen

Was ist aus der Aktivseite einer Bilanz grundsätzlich ersichtlich?

Investierung, Mittelverwendung (wofür wird das Kapital verwendet)

Fenster schliessen

Was gehört zu den flüssigen Mittel?

- Kasse

- Post

- Bank

Fenster schliessen

Was gehört zum Umlaufvermögen?

- Flüssige Mittel (Kasse, Post, Bank)

- Debitoren

- Warenbestand

Fenster schliessen

Was gehört zum Anlagevermögen?

- Fahrzeuge

- Einrichtungen (Mobilien)

- Maschinien (Mobilien)

- Liegenschaften (Immobilien)

- Patente, Lizenzen, Rechte

Fenster schliessen

Was gehört zum kurzfristigen Fremdkapital?

- Kreditoren

- Bankschulden

- Darlehen

Fenster schliessen

Was versteht man unter "Debitoren"?

Guthaben des Unternehmens bei den Kunden, die auf Rechnung gekauft haben. Die Zahlungsfrist beträgt in der Regel 30  Tage.

Fenster schliessen

Was versteht man unter "Kreditoren"?

Offene Rechnungen bei den Lieferanten, also Schulden des Unternehmens bei den Lieferanten.

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen Finanzierung und Investition?

Finanzierung = Beschaffung oder Herkunft des Kapitals.

Investition = Verwendung des Kapitals.

Fenster schliessen

Wieso ist es ein Unternehmen entscheidend, jederzeit über genügend flüssige Mittel zu verfügen?

Damit das Unternehmen seine kurzfristigen Verbindlichkeiten (Kreditoren, Löhne, Miete etc.) begleichen kann. Anstonsten wird das Unternehmen betrieben und geht Konkurs.

Fenster schliessen

Wie sollte das Anlagevermögen finanziert werden?

Durch langfristiges Fremdkapital oder Eigenkapital

Fenster schliessen

Umlaufvermögen = 120'000
​Anlagevermögen = 230'00
​Fremdkapital = 150'000

Wie hoch ist das Eigenkapital?

   Aktiven (AV + UV)  250'000
​- Fremdkapital           150'000
​​= Eigenkapital           100'000

Fenster schliessen

Was zeigt eine Erfolgsrechnung?

Gegenüberstellung von Aufwand und Ertrag während eines Zeitraums (Geschäftsjahr). Aus der Erfolgsrechnung resultiert ein Gewinn oder ein Verlust.

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 17.03.2018
    Umlaufvermögen
    Anlagevermögen
1

Was wird auf der linken Seite der Erfolgsrechnung aufgeführt?

Alle Aufwände und der Reingewinn

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 17.03.2018
    Passiven
1

Was wird aud der rechten Seite der Erfolgsrechnung aufgefürht?

Alle Erträge und der Reinverlust

Fenster schliessen

Welche Teile der Buchführung müssen im Original aufbewahrt werden?

​Bilanz und Erfolgsrechnung

Fenster schliessen

Was versteht man unter Devisenkurs?

Wird für den bargeldlosen Zahlungsverkehr verwendet, z.B. für Banküberweisungen, Zahlungen mit Kreditkarten und Checks, Kauf- und Verkauf von Reisechecks.

Fenster schliessen

Was versteht man unter Notenkurs?

dient der Umrechnung von Bargeld (Noten und Münzen)

Fenster schliessen

Fremdwährung

Was bedeutet Verkauf?

Dass die Bank die ausländische Währung verkauft = Briefkurs

Fenster schliessen

Fremdwährung

Was bedeutet Kauf?

Dass die Bank die ausländische Währung kauft = Geldkurs

Fenster schliessen

Zinsrechnung

Formel für Jahreszins?

Kapital (K) x Zinssatz (p)
​                100