Lernkarten

Karten 23 Karten
Lernende 32 Lernende
Sprache Français
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 28.01.2017 / 21.07.2021
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 23 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist das Projekthandbuch?

Dient bei Projekten als Bedienungsanleitung, folglich beschreibt es das Projekt und die verfolgten Ziele

Fenster schliessen

2 Theorien des menschlichen Verhalten

Theorie X: 
Manager: autoritäre Art der Kontrolle, wenig Partizipation in der Entscheidungsfindung
Arbeiter: wird als faul betrachtet, der keine Verantwortung will (Bestrafung und Überwachung)

Theorie Y:
Manager: fördert Beteiligung und Beziehungen
Arbeiter: will aktiv werden und Befriedigung in der Arbeit finden (Verbesserungen)

Fenster schliessen

Pyramide von Maslow

  • Selbstverwirklichung
  • Individualbedürfnisse
  • Soziale Bedürfnisse
  • Sicherheitsbedürfnisse
  • Physiologische Bedürfnisse
Fenster schliessen

Aufgaben eines Projektmanagers (6)

  • Teamentwicklung
  • Planung
  • Führung
  • Ressourcenallokation (Vergleiche und Kompromisse)
  • Konfliktlösung
  • Controlling (Messung der Fortschritte, Bewertung und Korrektur)
Fenster schliessen

4 Arten von Führungsstil

  • Befehlend (strukturierte Aufgaben vorgeben)
  • Verkaufend (Der Mitarbeiter braucht Struktur, Unterstützung und Erklärung für das Handeln der Führungsperson)
  • Teilnehmend (Mitarbeiter benötigt keine Unterstützung, aber Selbstvertrauend)
  • Delegierend (Mitarbeiter agiert auf hohem Niveau, Führung besteht aus Beobachten und Überwachen)
Fenster schliessen

4 Teamentwicklungsphasen

  1. Orientierung (Kennenlernen, keine Rollenverteilung/Erwartung)
  2. Konfrontation (Rollen werden verteilt, Machtkämpfe und Meinungsverschiedenheiten)
  3. Kooperation (Rollen und Verantwortung sind akzeptiert, Vertrauen ist aufgebaut)
    => aufgabenorientiert
  4. Wachstum (starke Teamidentität, hohes Vertrauen, hohe Aufgabenleistung)
Fenster schliessen

Gesamtpufferzeit

Die Zeit, um die ein Vorgang verschoben bzw. verlängert werden kann, ohne den Projektendtermin zu beeinflussen (GP=SA-FA=SE-FE)

Fenster schliessen

Freie Pufferzeit

Das ist die Zeit, um die ein Vorgang verschoben werden kann, ohne den frühsten Anfangspunkt eines folgeneden Vorgangs oder das Projektende zu verschieben