Lernkarten

Karten 22 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache English
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 20.01.2017 / 26.01.2018
Lizenzierung Keine Angabe     (Jessica Braun)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 22 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten

1/22

Fenster schliessen

Wer ist der Staat?

Bund

Kantone

Gemeinde

Fenster schliessen

Welche Aufgaben hat das öffentliche Gemeinwesen zu erfüllen?

Infrastruktur, Bildung, Verkehr, Armee, Gesundheitswesen, Sozialhilfe, Polizei und Unterstützung der Landwirtschaft

Fenster schliessen

Zählen Sie fünf verschiedene Steuerarten auf.

Direkte Bundessteuer, Verrechnungssteuer, übrige Fiskaleinnahmen, Tabaksteuer, Mehrwertsteuer

Fenster schliessen

Welche Einnahmequellen hat der Bund / Staat?

Steuern, Gebühren und Bussen

Fenster schliessen

Was sind Steuern?

Zwangsabgaben ohne direkte Gegenleistung

Fenster schliessen

«Je höher das Einkommen und Vermögen ist, desto mehr Steuern werden geschuldet.»

Wie nennen wir diesen Grundsatz?

Steuerprogression

Fenster schliessen

Welche vier Elemente gehören zum Steuerrechtsverhältnis?

Steuerhoheit, Steuersubjekt, Steuerobjekt, Steuersatz

Fenster schliessen

Was versteht man unter Steuerhoheit?

Das Recht zu haben, eine bestimmte Steuer zu erheben.

Fenster schliessen

Wer hat in der Schweiz die Steuerhoheit?

Bund, Kantone, Gemeinde und anerkannte Kirchgemeinden (Ref. / Kath.)

Fenster schliessen

Was versteht man unter dem Begriff «Steuersubjekt»?

Steuerpflichtige Personen

Fenster schliessen

Wer ist in der Schweiz Steuerpflichtig?

Natürliche Personen (Privatpersonen) und juristische Personen (Gesellschaften, AG, GmbH, Vereine,...)

Fenster schliessen

Zählen Sie auf, was beim «Steuerobjekt» besteuert wird.

Einkommen und Vermögen natürlicher Personen, Gewinn und Kapital juristischer Personen, Zinsgutschriften von Banken, Dividendenausschüttung von Aktiengesellschaften und Warenverkäufe

Fenster schliessen

Durch was wird die Höhe der Steuerabgabe bestimmt?

Durch den Steuersatz.

Fenster schliessen

Bei einem einheitlichen Satz spricht man von einem...?

proportionalen Steuersatz

Fenster schliessen

Bei der Einkommens- und Vermögenssteuer steigt der Satz regelmässig mit zunehmenden Einkommen bzw. Vermögen. In diesem Falle spricht man von...?

progressiven Steuersätzen (Progression)

Fenster schliessen

Der Wohnsitz begründet die Einkommenssteuer. Diese wird jährlich aufgrund einer ..?.. abgegeben

Steuererklärung

Fenster schliessen

Welche Positionen werden jeweils von der Steuererklärung erfasst?

Lohn, Renten, Vermögenserträge, Eigenmietwert bei Eigentum

Fenster schliessen

Was kann von der Steuer abgezogen werden?

Sozialversicherungsbeiträge, Berufsauslagen, Schuldzinsen, Soziale Pauschalen

Fenster schliessen

Das Reinvermögen setzt sich aus der Differnez zwischen:

Aktiven (Bankguthaben, Wertschriften, Liegenschaften, Autos, Kunstsammlungen) und den Passiven (Schulden z.B. Bankkredite)

Fenster schliessen

Welche Steuern zählen zu den Direkten Steuern?

Einkommenssteuer
Vermögenssteuer
Gewinnsteuer
Kapitalsteuer

Fenster schliessen

Welche Steuern zählen zu den Indirekten Steuern?

Verrechnungssteuer
Mehrwertsteuer

Fenster schliessen

Was versteht man unter der Vermögenssteuer?

Bei der Vermögenssteuer wird das Reinvermögen versteuert.