Lernkarten

Karten 169 Karten
Lernende 246 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 03.01.2017 / 09.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 169 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Die sinnliche Erfahrung nach der Wahrnehmung eines Objektes ist nach Kant:

a posteriori

perzeptiv

apperzeptiv

a priori

Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 13.07.2017
    Kommentar gelöscht
1

Die Tendenz, unerledigte Aufgaben besser im Gedächtnis zu behalten, entdeckte:

Maria Schorn

Maria Ovsiankina

Bluma Zeigarnik

Maria Zillig

Fenster schliessen

Die von Marbe initiierte und von Mayer und Orth erstmals eingesetzte methodische Vorgehensweise nannte man?

kontrollierte Introspektion

induzierte Extraspektion

ideosynkratische Erfahrung

Bewusstseinsanalyse

Fenster schliessen

Erich Bechers Ansatz zum psychophysischen Problem ist derjenige des:

Parallelismus

Psychovitalismus

Idealismus

Materialismus

Fenster schliessen

Für die Entdeckung der Drei-Farben-Theorie des Sehens nutzte Helmholtz:

die logarithmische Farbmischung

die subtraktive Farbmischung

die multiplikative Farbmischung

die additive Farbmischung

Fenster schliessen

Für wen arbeitete Wilhelm Wundt als Assistent an der Heidelberger Universität?

Johannes Müller

Georg Elias Müller

Hermann von Helmholtz

Emil du Bois-Reymond

Fenster schliessen

Hermann von Helmholtz erfand:

das Periskop

das Spickoskop

das Laryngoskop

das Ophthalamoskop

Fenster schliessen

Hermann von Helmholtz war nicht an der:

Uni Bonn

Uni Königsberg

Uni Heidelberg

Uni Breslau