Premium Partner

1.2 Schweizer Recht 2013

Von der Arbeit mit Gesetzen

Von der Arbeit mit Gesetzen

Invisible

Invisible

Set of flashcards Details

Flashcards 13
Students 32
Language Deutsch
Category Finance
Level Secondary School
Created / Updated 06.02.2013 / 23.07.2023
Licencing No Copyright (CC0)
Weblink
https://card2brain.ch/box/1_2_schweizer_recht_2013
Embed
<iframe src="https://card2brain.ch/box/1_2_schweizer_recht_2013/embed" width="780" height="150" scrolling="no" frameborder="0"></iframe>

Teil A) Von der Arbeit mit Gesetzen

1. Der Aufbau von Gesetzen

2. Gesetzesartikel zitieren

3. Die richtigen Gesetzesartikel finden und rechtliche Fragen lösen

Zielsetzung:

-erklären wie das ZGB und das OR aufgebaut sind

-Gesetzesartikel korrekt zitieren

-beschreiben, wie man im ZGB und im OR Gesetzesartikel findet und so einfache Rechtsprobleme löst

Schlüsselbegriffe:

-Gezetz, Teil, Abteilung, Titel (Abschnitt/Untertitel), Artikel

-f. = unmittelbar darauf folgender Artikel

-ff. = Art.24a und die daran anschliessenden Artikel, fortfolgende

Der Aufbau von ZGB und OR...?

-siehe Bild...

Der Aufbau eines Gesetzesartikels...?

-Die Gesetzesartikel des OR und des ZGB bestehen oft aus mehrreren Absätzen. Manchmal werden die Absätze zusätzlich durch Ziffern oder Kleinbuchstaben unterteilt.

-Nützlich sind die Randtitel, sie sind die Unterkapitel mit dem höchsten Detailierungsgrad.

Gesetzesartikel zitieren...Kurz- und Langform...?

-Wir möchten auf Ziffer 1 vom ersten Absatz des Artikels 24 des Obligationenrechts verweisen...?

-Wir möchten auf die Litera a) vom zweiten Absatz des Artikels 40e des Obligationenrechts verweisen...?

Kurzform: OR 24 I Ziff.1 oder OR 40e II lit. a

Langform: Art.24  Abs.I Ziff.1 OR oder Art.40e Abs.II lit.a OR

-Gesetzesstellen sollte man so genau wie möglich zitieren!

-Die Abkürzung f. und ff. = folgenden und fort folgende

Die richtigen Gesetzesartikel finden und rechtliche Fragen lösen...?

-Öffentliches Recht: Verhaltensnormen, sie sagen, wie sich eine Person A in einer bestimmten Situation zu verhalten hat!

-Privatrecht: ob die Person A in einer bestimmten Situation von der Person B etwas verlangen kann?

Rechtliche Probleme lösen...?

-systematisch vorgehen...

1. Sachverhalt, welches rechtliche Problem sich in einem Sachverhalt verbirgt...?

2. Zielgerichtet im Gesetz suchen...!

Die Vier-Schritt-Methode zum finden der richtigen Gesetzesbestimmung...?

1. Sachverhalt (Problemstellung) analysieren

2. Zutreffende Rechtsgrundlage, d.h. Gesetzesbestimmung suchen

3.Gesetzesbestimmung analysieren

4. Gesetzesbestimmung auf Problemstellung anwenden, daraus die Schlussfolgerung (Rechtsfolge) ziehen und das Resultat begründen