Lernkarten

Karten 16 Karten
Lernende 276 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 06.11.2014 / 08.04.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 16 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

33. Wer bestimmt den Standort der Netztrennstelle?

Der Standort der Netztrennstelle kann nach FDV Art. 21 der Eigentümer (Installation) bestimmen.

Fenster schliessen

34. Wonach richtet sich die Art der Trennstelle?

Nach der Kapazität der Anschlussleitung.

Fenster schliessen

35. Wo wird in der Regel die Trennstelle bei einem Einfamilienhaus platziert?

In einem Kombikasten (Aussenzählerkasten). Dabei muss die Trennstelle vom Starkstrombereich durch ein separates Abteil getrennt werden.

Fenster schliessen

36. Welche Trennstellen werden bei der unterirdischen Hauseinführung gewählt?

Schaltkasten mit Schaltelementen (ET2/6) oder modulares Verteilsystem.

Fenster schliessen

37. Womit werden üblicherweise Anschlussleitungen aus Kupfer bei der Trennstelle ausgerüstet?

Mit einem Überspannungsschutz.

Fenster schliessen

38. Aus welchen Schutzelementen besteht eine Grobsicherung?

Aus Schmelzsicherungen und Überspannungsableitern.

Fenster schliessen

39. Dürfen die Anschlussleitung und die Inhouse-Installation im gleichen Schutzrohr verlegt werden?

Nein.

Fenster schliessen

40. Wie müssen Erdungsleitungen und Potentialausgleich mit dem Gebäudepotentialausgleich verbunden werden?

Durch eine kurze Erdungsverbindungsleitung.