Lernkarten

Karten 23 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 11.04.2013 / 22.05.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 23 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nennen SIe die vier Kriterien, die eine wissenschaftliche Hypothese erfüllen muss (nach Bortz/Döring 2002).

  1. bezieht sich auf reale Sachverhalte die empirisch untersuchbar sind.
  2. ist eine allgemeingültige, über den Einzelfall hinausgehende Behauptung
  3. muss in einen sinnvollen Konditionalsatz übersetzbar sein
  4. muss potentiell falsifizierbar sein
Fenster schliessen

Was ist der Zuschauereffekt und aufgrund welches Mechanismus entsteht der Zuschauereffekt?

Wenn etwas passiert und es sind noch weitere Personen anwesend tritt der Zuschauereffekt ein. Denn die Anwesenheit weiterer Zuschauer hält die Menschen davon ab zu helfen.

Der Mechanismus Verantwortungsdiffusion ist dafür zuständig: Wenn sich mehrere Menschen die Verantwortung zur HIlfe teilen, wird die Wahrscheinlichkeit zu helfen bei dem Einzelnen abnehmen. 

Fenster schliessen

Beschreiben Sie das Experiment mit dem Rauch von Darley und Latané: Wie reagierten die Vpn auf den Rauch als sie alleine waren und wie, wenn noch andere Personen anwesendwaren? Wie erklären sie sich den Unterschied zwischen den Gruppen?

Zubeginn wurden nur einzelne Personen in ein Raum geschteckt um einen FRagenbogen auszufüllen. Danach kam Rauch unter der Türe durch. Die einzelenen Personen gingen diesen Vorfall melden. Nun steckten sie mehrere Personen in einen Raum bei dem Rauch unter der Tür durch kam, jeder hat es gesehen, nur niemand reagierte. Der Unterschied liegt darin, dass wenn man alleine ist, man die volle Verantwortung übernimmt. Sind jedoch noch mehr dort, wird die Verantwortung verteilt.

Fenster schliessen

Beschreiben Sie das Experiment mit dem Hilferuf von Daley und Latané: Wie reagierten die Vpn auf den Hilferuf wenn die alleine waren und wie, wenn noch andere Personen anwesend waren? Wie erklären Sie sich den Unterschied der zwei Gruppen?

SIe machten einen Versuch wo man zu zweit über seine Probleme reden konnte, über das Telefon. Als der Anrufer einen eptileptischen Anfall bekam, ruften fast alle Teilnehemer innerhalb weniger Sekunden um HIlfe. Als es aber mehrere Gesprächspartner gab, riefen viel weniger um HIlfe oder viel später. Weil die Verantwortung nicht mehr auf einem alleine lastet, sondern auf mehreren und man denkt das der Andere bestimmt etwas unternimmt.

Fenster schliessen

Erläutern Sie den Zuschauereffekt an einem eigenen Beipiel.

Ein Mann kippt auf offener Strasse um, wo viele Passanten durchgehen. Niemand unternimmt etwas... das ist der Zuschauereffekt. Die Verantwortung liegt nicht mehr auf einem, es sind ja noch andere dort die helfen können. Wäre man jedoch alleine dort gewesen, hätte man geholfen.

Fenster schliessen

Nenne Sie die 10 wichtigsten ethischen Regeln für die psychologische Forschung.

  1. Handeln Sie immer so, dass Sie die volle ethische Verantwortung für Form und Inhalt übernehmen können.
  2. Erfinden und fälschen Sie niemals Daten
  3. Richten Sie Ihre Forschung an den allgemein gültigen Regeln methodischen Vorgehend und Überprüfbarkeit aus
  4. Wahren Sie jederzeit die Würde und Integrität der teilnehmenden Personen
  5. Treffen Sie alle möglichen Massnahmen, Sicherheit und Wohl der Versuchtspersonen
  6. Holen Sie sich vor jedem Versuch die EInwilligung der Versuchspersonen
  7. Ausnahmen sind gängige Erziehungsmethoden, anonyme Fragebogen, anonyme Beobachtungen in öffentlichen Räumen
  8. Geben Sie den Teilnehmern die Möglichkeit, Rückfragen zur Forschung zu stellen
  9. Nötigen Sie nie einen Teilnehmer dazu mitzumachen, auch nicht durch finanzielle Anreize
  10. Täuschen Sie ihre Teilnehmer niemals über den Grund der Forschung und klären Sie sie spätestens nach den Versuch darüber auf.
Fenster schliessen

Beschreiben Sie das Standford-Prison-Experiment und stellen Sie die Ergebnisse dar. Gegen welche ethischen Richtlinien hat die Forschung verstossen? Begründen Sie ihre Antwort.

24 Teilnehmer wurden in 2 Gruppen unterteilt. Die einte Gruppe war Wärter und die andere Gruppe wurde Gefangener. Sie wurden in ein Gefängnis gesteckt. Es ging nicht lange bis es zu Demütigungen und Beleidigungen kam.

Die Würde und Integrität der Teilnehmer wurde nicht gewahrt. Denn die Gefangenen wurden von den Wärtern gedemütigt.

Die Sicherheit und das Wohl der Teilnehmer wurde auch nicht eingehalten, denn es wurde zu spät in die Demütigungen eingegriffen.

 

Fenster schliessen

Beschreiben Sie das Milgrem- Experiment und stellen SIe die Ergebnisse dar. Gegen welche ethischen Richtlinien hat die Forschung verstossen? Begründen Sie ihre Antwort.

Beim Milgrem- Experiment waren sie Teilnehemer Lehrer und ihnen wurde gesagt, dass es um das Lernverhalten geht. Dabei wurden nur die Lehrer beobachtet, ob sie als Strafe die Volt- Stomstösse verabreichen für eine falsche Antwort. Sogar die höchst Voltanzahl gaben 2/3 von den Teilnehmern.

DIe Teilnehmer wurden genötigt weiter zu machen, wenn die Lehrer nicht mehr weiter machen wollten sagten die Beobachter sie solllen weiterfahren, dass dies das Experiment erfordere.

Das Wohl von den Teilnehmern wurde auch gefärdet, denn manche hatten danach einen psychischen Schaden erlitten.