Lernkarten

Karten 156 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 18.02.2012 / 13.11.2012
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
18 Exakte Antworten 124 Text Antworten 14 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

die Regulation der Erythropoiese durch Erythropoietin beschreiben können

- die Neubildung der Erythrozyten wird über das Enzym REF (renaler Erythropoesefaktor) reguliert, das bei verminderter Sauerstoffsättigung im Blut von der Niere abgegeben wird - REF spaltet aus einem Protein des Blutplasmas das hormonwirksame Zytokin Eryt

Fenster schliessen

Folgen einer Höhenadaption auf die Erythropoiese beschreiben können

- bei Abfall des Sauerstoffpartialdrucks, wird Erythropoietin ausgeschüttet, das zur vermehrten Produktion von Erythrozyten führt - Höhenadaption bedeutet, dass der Körper sich unter vermehrtem Energieaufwand durch höhere Atemfrequenz und schnelleren Puls

Fenster schliessen

Vorläuferzellen der Erythrozyten voneinander abgrenzen können

--> pluripotente Stammzellen --> myelotische Vorläuferzelle (CFU-GEMM) --> Proerythroblast (rundlich, heller Kern, 2 Nucleoli, basophiles Zytoplasma) --> basophiler Erythroblast (kleine Zellkerne, verklumptes Chromatin) --> polychromatischer Erythroblast/

Fenster schliessen

Das grundlegende Funktionsprinzip der lymphatischen Organe beschreiben können

Bereitstellung eines geeigneten Mikromilleus, in dem wesentliche Vorgänge der adaptiven Abwehr ablaufen

Fenster schliessen

Funktion des Thymus

Reifung der T-Zellen

Fenster schliessen

Funktion des Knochenmarks

Reifung der B-Zellen

Fenster schliessen

Funktion der Milz

erhalten Antigene über das Blut

Fenster schliessen

Funktion der Lymphknoten

erhalten Antigene über Lymphe