Lernkarten

Karten 44 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 16.01.2016 / 18.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 44 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Ziel einer Medienmitteilung

Journalisten ins Thema setzen

Journalist stuft Thema als interessant ein und nimmt das Angebot an

Informations-Rohstoff journalistisch gut verwendbar

Kein Werbe- oder PR-Text (Nur Adjektive die es wirklich braucht)

Wichtigsten W-Fragen sind bean

Fenster schliessen

Formen und Regeln der Medienmitteilung

-        Bezeichnung als Medienmitteilung

-        Absender mit kompletter Adresse

-        Ort, Datum ev. Auch Zeit

-        Zuständige Auskunftsperson und ihre Erreichbarkeit (MobileNr. Angeben) inkl. E-Mail

-        Plain Text im Mail, mit Formatierungen (Titel etc.)

-        Oder Plain Text im Mail inkl. Gesamttext als Anhang (pdf/ Word)

-        Bilder im Mail-Anhang oder als Link zu Download-Bereich

-        Betreffzeile im Mail bereits markant

Fenster schliessen

Ein paar Grundregeln - Medienmitteilung

-        Personen das erste Mal mit Vorname, Name und Funktion nennen

-        In der Regel keine Titel (Dr., Prof., etc)

-        Zitate machen einen Text lebendiger (nur gte Zitate, relevante Meinungen, Einschätzunge)

-        Kein Fachjargon – möglichst wenig Fremdwörter und Abkürzungen (keine Sektensprache)

-        Sperrfrist nur wenn notwendig. Ist nie garantiert!

-        Vor Versand gegenlesen lassen

-        Redaktionsschluss beachten. Oder Redaktionsmeetings

Fenster schliessen

Ein paar Tipps - Medienmitteilung

-        Vorlage für Medienmitteilung vorbereitet

-        Lokaler oder nationaler Medien-Verteiler griffbereit

-        Schlüssel Journalisten persönlich und mit Adressen/Telefonnummern bekannt

-        Adressen der Nachrichten-Agenturen bekannt

-        Medien-Umfeld laufend beobachten (Monitoring)

-        Wichtige Daten stets greifbar haben (z.B. USB Stick, Mediencorner)

Fenster schliessen

Struktur der Medienmitteilung

Absender: Organisation, Ort Datum

Titel: Knapp, knackig, interessant

Lead: Die wichtigsten Fakten in zwei bis drei kurzen Sätzen. Animiert zum weiterlesen

Text: Im Text den Sachverhalt detaillierter beschreiben. Kurze und präzise Sätze, keine Schachtelsätze. Absätze à 5-10 Zeilen, Zwischentitel. Verweise auf Bilder, Grafiken, Dokumentation. Wer, was, wo, wann, warum

Auskunftsperson: Ansprechpartner, die Fragen beantwortet inkl. Erreichbarkeit.

Fenster schliessen

Inhalt Medienmitteilung

-        Schreiben Sie offen und direkt. Versuchen Sie nicht zu verschleiern. Eine Entlassung ist keine Optimierung des Personalbestands

-        Vermeiden Sie Fachausdrücke und Abkürzungen. Wo Fachbegriffe nötig sind  erklären Sie diese.

-        Auf jede Medienmitteilung gehört ein Ansprechpartner für Interviews und ergänzende Fragen. Die Ansprechperson muss beim Eintreffen der Medienmitteilung erreichbar sein. Falls nicht gehören Angaben zur Erreichbarkeit auf die Medienmitteilung.

-        Der Medien mitteilung können Bilder (jpg/tif format) angehügt werden. Die Idealgrösse beträgt 111mmx154mm. Bildlegende und Quellenangebe nicht vergessen

Fenster schliessen

Die grössten Fehler einer Medienmitteilung

-        Langweiliges Thema

-        Schlechter Titel

-        Zu lang

-        Zu kompliziert

-        Falscher Versandzeitpunkt, Schlechtes Timing

-        Keine Erreichbarkeit der Ansprechpartner

Fenster schliessen

Schreiben - das wichtigste in kürze

-        Was ist mein Ziel? Was will ich erreichen?

-        Für wen sind die Informationen bestimmt?

-        Wer? Was? Wo? Wann? Wie? Warum? Welche Quelle?

-        Einfach, klar und kurz. Verständlich und anschaulich.