Lernkarten

Karten 58 Karten
Lernende 6 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 19.04.2016 / 10.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe     (Marketingkommunikation Markom)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 58 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition MAKommunikatioin

..Übermittlung von Informationen und Bedeutungsinhalten zum Zweck der Steuerung von Meinungen, Einstellungen, Erwartungen und Verhaltensweisen bestimmter Adressaten gemäss spezifischer Zielsetzungen verstanden.

Fenster schliessen

Kommunikationsregelkreis

Wer                     -                       Sender
sagt was             -                       Botschaft
zu wem               -                       Empfänger
über welche Kanäle -                 Medien
mit welcher Wirkung -                 Feedback/Response

Fenster schliessen

Aufgaben MAKommunikation

  • Informieren - Kundne über Marktleistungen
  • Postiionieren - eigenen Leistung gegenüber Mitbewerber
  • Verankern - Marktleistung im Gedächtnis der Verbraucher
  • Image - aufbauen, fördern oder korrigieren
  • Bekanntmachung - Marktleistung
  • Schaffen - Markttransparenz
  • Motivieren + aktivieren - Kunden zum Kauf
  • Bestätigen > Richitger Kauf/Entscheidung
  • Wissen - aktualisieren/Aufbau bestimmten Wissensstandes
  • Nachfrage stimulieren
  • Neutralisieren - Mitbewerber-Aktivitäten
  • Goodwill - steigern
  • Vertrauen schaffen
  • Abbauen - Hemmfaktoren + Vorurteilen
  • Aufmerksamkeit generieren
Fenster schliessen

4 P's

Product - Produktgestaltung (Qualität, Design, Verpackung)

Price - Preishöhe, Preisrelationen Sortiment, Rabattsystem, Handelsmargen, Mischkalkulation, Zusatzleistungen

Promotion - Persönlicher Verkauf, Direct Marketing, Werbung, Verkaufsförderung incl. POS, Massnahmen, Marktbezogene PR-Massnahmen, Warenpräsentationen, Product-Placement, Messen + Ausstellungen, Events, Sponsoring.

Place - Belieferungsrhytmus, Absatzkanäle, Verkuafsorgane, Logistiksysteme

Fenster schliessen

Promotions Mix gehören folgende Elemente/Instrumente

  • Verkauf                             - persönlicher und unpersönlicher Verkauf
  • Werbung                          - klassische Werbung
  • Verkaufsförderung
  • PR/Produkt-PR
  • Direct Marketing
  • Events/Messen
  • Sponsoring
  • E-Commerce                    - Internet
  • POS                                 - Massnahmen am Verkaufspunkt
Fenster schliessen

Planungprozess im Unternehmen

Vorgaben aus dem Businessplan und der Unternehmensziele die Marketingziele abgeleitet und in der Regel im Marketingkonzept festgehalten.

Ziele leiten sich wie folgt ab_

Unternehmensziele > Marketingziele > Kommunikationsziele > Werbeziele

Fenster schliessen

Definition Integrierte Kommunikation

..ist ein Prozess der Analyse, Planung, Organisation, Durchführung und Kontrolle, der darauf ausgerichtet ist, aus den differenzierten Quellen der internen und externen Kommunikation von Unternehmen eine Einheit herzustellen,  um ein für die Zielgruppen der Kommunikation konsistentes Erscheinungsbild über das Unternehmen bzw. die Marke zu vermitteln.

Fenster schliessen

Was bezwecken wir mit der integrierte Kommunikation

  • streben eine strategische Positionierung des Unternehmens an. Komm.wird integraler Bestandteil der Marketingstrategie genutzt.
  • umfasst sämtliche Instrumente der internen und externen Kommunikation
  • eine Einheit in der Kommunikatin erschaffen. Unternehmung soll einheitlich und klar (transparent) wahrgenommen werden.
  • Synergien im Unternehmen sollen genutzt werden.
  • WICHTIGSTE AUFGABE: einheitlicher Erscheinungsbild und somit garantierte Wiedererkennung