Lernkarten

Alexander Wahler
Karten 48 Karten
Lernende 8 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 20.08.2014 / 21.05.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 48 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was sind Emotionen?

Was sind Emotionen?

  • Es gibt nicht eine Antwort
  • Es gibt alltagspsychologisches Verständnis
  • Gefühl, zeichnet sich durch zwei Charakteristika aus
  • Hat eine spezifische Erlebnisqualität
  • Ist objektbezogen
Fenster schliessen

Arbeitsdefinition Emotion

Arbeitsdefinition Emotion

  • Emotionen sind zeitlich datierbare konkrete Episoden von Phänomenen
  • Haben folgende Merkmale gemeinsam: sind aktuelle psychische Zustände von Perso-nen, mit einer bestimmten Intensität, Dauer und Qualität, in aller Regel objektgerichtet und mit einem spezifischen Verhaltens-, Erlebens- und physiologischen Aspekt
Fenster schliessen

Emotionen vs. Stimmungen

Emotionen vs. Stimmungen

  • Emotionen unterscheiden sich von Stimmungen durch ihre Objektbezogenheit, Dauer und Qualität
  • Stimmung = wesentlich länger aber weniger intensiv als Emotion
Fenster schliessen

2 Strukturen von Emotionen

2 Strukturen von Emotionen

  • Bipolare Struktur
  • Primäre und erlernte Emotionen
Fenster schliessen

Bipolare Struktur

 

Bipolare Struktur

  • Wundt ordnete sie bipolar an
  • Lust / Unlust
  • Erregung / Beruhigung
  • Spannung / Entspannung

 

Fenster schliessen

Primäre und erlernte Emotionen

Primäre und erlernte Emotionen

  • Lazarus postulierte 15 Basisemotionen
  • Mowrer ging von zwei, aus denen sich durch Lernerfahrung alle anderen bilden
Fenster schliessen

Subjektives Erleben

Subjektives Erleben

  • wichtiger Aspekt von Emotionen – wie man sich selbst fühlt
  • -> subjektiver, individueller Erlebniseindruck
  • Zugang dazu gestaltet sich schwierig
  •  -> Abfrage von Emotionen im Rahmen von Untersuchungen dauert oft länger als Emotion
  • -> Emotionen können falscher Ursache zugeschrieben werden oder gar nicht bemerkt werden
Fenster schliessen

Wundt – Introspektion

Wundt – Introspektion

  • versuchte per Introspektion subjektive Empfindungen zu entschlüsseln
  • warf aber Fragen der Generalisierbarkeit auf
  • geschulte Introspektionsexperten