Lernkarten

Karten 38 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 26.03.2011 / 23.09.2018
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
10 Exakte Antworten 19 Text Antworten 9 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wo befinden sich die gesetzlichen Grundlagen des Kindsrechts?

ZGB 252 - 327

(Teil des Familienrechts)

Fenster schliessen

Wie entsteht ein KV zur Mutter?

Wie ensteht ein KV zum Vater?

ZGB 252

Zur Mutter durch Geburt und Adoption

Zum Vater durch Ehe mit Mutter, Anerkennung, gerichtliche Feststellung und Adoption

Fenster schliessen

Wie resp. wo kann ein Vater sein Kind anerkennen?

Gericht

Stellvertretend durch seine Eltern

letztwillig Verfügung (Testament)

Nur am Zivilstandsamt seines Wohnorts oder Heimatortes

bei (jedem) Zivilstandsamt

Fenster schliessen

Was bedeutet der Begriff ?

ZGB 255

Wenn eine verheiratete Frau (oder eine Witwe innert 300 Tagen nach dem Tod Ihres Ehemannes) ein Kind bekommt, entsteht zwischen dem Kind und dem Ehemann der Mutter automatisch ein Kindsverhältnis. Das heisst der Ehemann wird automatisch als Vater des Kindes angenommen und ungefragt als Vater des Kindes ins Geburtsregister eingetragen.

Fenster schliessen

Wie kann ein KV zum Vater aufgehoben werden?

Kann ein KV zur Mutter aufgehoben werden?

ZGB

durch Gerichtsurteil oder Adoption

Aufhebung des KV zur "gebärenden" Mutter durch Gerichtsurteil zum Beispiel bei Leihmutterschaft...

Fenster schliessen

Was definiert das Kindsrecht im ZGB

Regelung des Kindesverhältnisses (Verwandtschaft zwischen Eltern und Kind)

Regelung von Rechten und Pflichten der Eltern

Regelung von Rechten und Pflichten des Kindes

Regelung von Rechten und Pflichten der Grosseltern

Regelung der körperlichen Züchtigung durch die Eltern

Fenster schliessen

Seit wann besteht in der Schweiz die gesetzliche Grundlage zur (einfachen) Adoption?

01.01.1912
Fenster schliessen

Wann wurde das (neue) Adoptionsrecht (Volladoption) in Kraft gesetzt?

01.04.1973