Lernkarten

Karten 107 Karten
Lernende 409 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 12.10.2013 / 18.10.2019
Lizenzierung Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen (CC BY-SA)     (IREB e.V. / http://www.certified-re.de)
Weblink
Einbinden
5 Exakte Antworten 102 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Typische Gründe für mangelndes RE

  • falsche Annahme der Stakeholder, dass vieles selbstverständlich ist und nicht explizit genannt werden muss
  • Kommunikationsprobleme aufgrund von unterschiedlichen Erfahrungs- und Wissenstand
  • der Projektdruck des Auftraggebers, kurzfristig ein produktives System zu erstellen
Fenster schliessen

Haupttätigkeiten des RE

  • Ermitteln
  • Dokumentieren
  • Prüfen / Abstimmen
  • Verwalten 

von Anforderungen

Fenster schliessen

Was ist das wichtigste Mittel zur Kommunikation?

  • die Sprache (!)
  • Insbesondere eine gemeinsame Begriffswelt
  • das Kommunikationsmedium (schriftlich / mündlich)
Fenster schliessen

Wichtigste Rolle im RE?

Der Requirements Engineer

Fenster schliessen

Welche Eigenschaften muss der Requirements Engineer besitzen?

  • Kommunikationsfähigkeit
  • analytisches Denken
  • Empathie
  • Konfliktlösungsfähigkeit
  • Moderationsfähigkeit
  • Selbstbewusstsein und Überzeugungsfähigkeit
Fenster schliessen

Welche Arten von Anforderugen gibt es? 

  • funktionale Anforderungen
  • Qualitätsanforderungen
  • Randbedingungen
Fenster schliessen

Qualitätsanforderungen müssen explizit dokumentiert werden. Welche Aspekte sind dabei zu beachten?

  • Detaillierung der Funktionalität, z.B. in Bezug auf Sicherheit oder Genauigkeit der Berechnung
  • Zuverlässigkeit
  • Benutzbarkeit
  • Effizienz
  • Änderbarkeit
  • Übertragbarkeit
Fenster schliessen

Was ist bei der Dokumentation von Qualitätsanforderungen zu beachten?

  • Verfolgbarkeit zu anderen Aussagen
  • Prüfbarkeit durch quantiative Aussagen
  • Operationalisierung

ist zu zusätzlicher Funktionalität sicherzustellen