Lernkarten

Marc Gugl
Karten 39 Karten
Lernende 15 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 15.09.2011 / 30.06.2016
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 39 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Kommunikationsprozess?

Kommunikation ist der Prozess der Informationsübertragung.

Fenster schliessen

Kommunikationsgrundsätze?

- Man kann nicht NICHT kommunizieren

- Jede Kommunikation hat eine Sach- und eine Beziehungsebene

- Kommunikationsabläufe werden unterschiedlich strukturiert (eigene Wirklichkeit)

- Die Kommunikation erfolgt digital (Inhalt, Wörter, Sätze) und analog (Beziehung, nonverbal, interpretation schwierig)

- Kommunikation verläuft symetrisch (gleichberechtig / komplementär)

- Kommunikation ist ICH-Findung und Beziehungsgestaltung

Fenster schliessen

Was beinhaltet die Sachebene?

Inhalt der Nachricht. Sätze, Wörter.

Fenster schliessen

Was beinhaltet die Beziehungsebene?

Wie ist die Nachricht zu verstehen, die Art und Weise der Kommunikation, Aussage wie ich zu dir stehe.

Fenster schliessen

Was versteht man unter verbaler Kommunikation?

Mit Worten.

Fenster schliessen

Was versteht man unter nonverbaler Kommunikation?

Körpersprache (unsere erste Sprache). Z.B. Mimik, Gestik, Bewegung, Armstellung etc. Die nonverbale Kommunikation ist nicht eindeutig. Deutung ist mit Rückfragen zu überprüfen. Auch Pünktlichkeit, Distanzzonen oder ein aufgeräumter Schreibtisch sind nonverbale Ausdrucksformen.

Fenster schliessen

Was versteht man unter paraverbaler Kommunikation?

Tonfall, Stimmlage.

Fenster schliessen

Was versteht man unter kongruenter Kommunikation?

Alles ist übereinstimmend.