Lernkarten

Karten 19 Karten
Lernende 18 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 17.06.2014 / 08.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 19 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Organe liegen intraperitoneal?

  • Leber
  • Magen
  • Querliegender Dickdarm
  • Leerdarm
  • Krummdarm
Fenster schliessen

Welche Organe liegen retroperitoneal?

  • nur an der Vorderfläche vom Bauchfellüberzogen
  • Bauchspeicheldrüse
  • Zwölffingerdarm
  • Mastdarm oben
Fenster schliessen

Welche Organe liegen extraperitoneal?

  • keine Beziehung zum Bauchfell
  • Mastdarm unten
Fenster schliessen

Wie ist der Wandbau des Verdauungskanal?

  • Schleimhaut (Mucosa)
  • Bindegewebige Verschiebeschicht (Submucosa)
  • Muskelschicht (Muscularis)
  • Bindegewebiger Überzug (Serosa mit Bauchfellüberzug)
Fenster schliessen

Welche Bewegungsformen gibt es im Verdauungskanal?

  • Peristaltik
    • Vorwärtstransport
    • Durchmischung
      • Speiseröhre
      • Magen
      • Dünndarm
      • Dickdarm
  • Segmentationsbewegungen
    • Durchmischung
      • Dünndarm
      • Dickdarm
  • Pendelbewegungen
    • Längsverschiebung der Darmwand über dem Speisebrei
      • Dünndarm
      • Dickdarm
  • Tonische Kontraktion
    • Verschluss
    • Abtrennung
      • Gastrointestinale Sphinktere
Fenster schliessen

Was ist ein Enzym?

  • erhöhen die Geschwindigkeit der chemischen Reaktionen
  • ermöglichen chemische Reaktionen

Aufbau

  • Proteine (Apoenzym)  + Vitamin (Coenzym) = Holoenzym (wirksames Enzym)

Eigenschaften

  • sind katalysator
  • wirken hochspezifisch
  • braucht nur wenige davon
  • Reaktionen sind Temperatur und pH-Wert abhängig

Aufgabe

  • bauen Nährstoffe in Einfachbausteine ab damit diese ins Blut oder in Lymphe resorbiert werden können
Fenster schliessen

Aus welchem Epithel ist die Mundschleimhaut?

mehrschichtigem, unverhorntem Plattenepithel

Fenster schliessen

Wie wird der Gaumen eingeteilt?

  • harter Gaumen (vorne)
  • weicher Gaumen (hinten)