Flashcards

Flashcards 37 Flashcards
Students 33 Students
Sprache Deutsch
Level Other
Created / Updated 23.06.2013 / 04.03.2019
Licencing Attribution (CC BY)     (Betriebswirtschaft vertehen Das St. Galler Management-Modell, Roman Capaul & Daniel Steingruber, Lehrer Dr. Paul A. Tschudy)
Weblink
Embed
0 Exact answers 37 Text answers 0 Multiple-choice answers
Close window

 

Was bedeutet „Markt“ aus Marketingsicht und was sind seine Merkmale?

realer oder virtueller Ort,wo Nachfrage und Angebot sich treffen. im Marketing: nur Absatzmarkt von Interesse, Absatzmarkt = Gesamtheit aller Personen + Organisationen, die als potenzielle Käufer in Frage kommen.

Close window

 

Was ist unter dem Begriff Marketing zu verstehen?

zweit Sichtweisen: 1. Führungsphilosophie (Geschäftsprozesse orientieren sich am Markt bzw. am Kunden),

2. Untenehmensfunktion: Unternehmensaktivitäten, die den Strom von Produkten und Dienstleistungen vom Hersteller zum Konsumenten leiten.

Close window

Wie ist Marketing in Tätigkeiten und Entscheidungsfeld aufgeteilt?

normativ: Vision, Mission, Leitbild. Das Marketingkonzept besteht aus: strategisch: Marktanalyse + Marketingstrategie (Zielmarktentscheid + Positionierungsentscheid), sowie aus operativ: Marketingmix (4 P)

Close window

 

Was ist ein Marketingkonzept?

ganzheitlicher Handlungsplan: Ziele und geeignete Strategie, dazu Festlegung Marketinginstrumente

Close window

Was beinhaltet eine Marktanalyse?

Gegenstände können sich auf Absatzprogramm des Unternehmens oder auf Kaufverhalten der Konsumenten beziehen. SWOT-Analyse. Marktgrösse gibt Hinweise auf Absatzpotenzial. Daten mithilfe Marktforschung in Erfahrung gebracht. Grundlage für Erarbeitung Strat.

Close window

Wie kann eine SWOT-Analyse im Marketing angewendet werden?

Im Marketing werden mit SWOT einerseits produktrelevante Stärken und Schwächen der eigenen Produkte und Dienstl. hinsichtlich unternehmensexterner Chancen und Gefahren evaluiert.

Close window

Was sind die Referenzpunkte der SWOT-Analyse?

Licencing: Attribution (CC BY) Betriebswirtschaft verstehen Das St. Galler Management-Modell

Strength (Stärken), Weaknesses (Schwächen), Opportunities (Chancen), Threats (Gefahren)

Close window

Was wird unter Kaufverhalten verstanden?

Verhalten des Käufers beim Kauf von Waren und Dienstleistungen. Fragen der Marktforschung: Wo, Wann, Wie und Warum entscheidet sich Kunde zum Kauf? Hilfe durch Methoden und Einsichten Psychologie.