Lernkarten

Karten 205 Karten
Lernende 273 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 28.01.2013 / 24.02.2020
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
65 Exakte Antworten 107 Text Antworten 33 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Frau Widmer von der SUVA will Auskunft über eine Behandlung. Sie sagen Sie klären das mit dem Chef ab und würden dann zurückrufen. Wie gehen Sie vor?

Ich schreibe eine Telefonnotiz mit folgendem Inhalt:

Name, Patientennummer des Patienten und gewünschete Information, Zeit und Datum

Name, Telefonnummer und Erreichbarkeit von Frau Widmer, meinen Namen (Kürzel)

Fenster schliessen

Nennen Sie fünf goldene Regeln, die im persönlichen Umgang mit jedem Patienten wichtig sind.

  1. Patienten immer mit Namen ansprechen
  2. Freundliches, gepflegtes Auftreten
  3. Verständnis und Einfühlungsvermögen zeigen
  4. Gepflegter Umgangston
  5. Aufmerksam sein und Diskretion wahren
  6. Kompetent Auskunft erteilen können
Fenster schliessen

Zwischen welchen Kommunikationsformen wird in der Theorie unterschieden?

Unterschieden wird zwischen verbaler Kommunikation (sprechen und zuhören) und nonverbaler Kommunikation (Körpersprache)

Fenster schliessen

Welche goldenen Regeln gelten für das Telefongespräch mit einem Patienten?

Durchatmen und lächeln, bevor Sie abnehmen

Spätestens nach dem 3. Klingeln abnehmen

Name sofort notieren und Patient mit Namen ansprechen

Patienten nicht unterbrechen

Fenster schliessen

Welche der folgenden Dinge sollten Sie in der Praxis am Telefon nie tun?

Essen

Nebenbei am PC arbeiten

Den Patienten ausreden lassen

Den Patienten mit Namen verabschieden

Hörer zwischen Ohr und Schulter klemmen

Fenster schliessen

Herr Gubser will unbedingt Ihren Chef sprechen. Wie gehen Sie weiter vor?

Zuerst frage ich, ob ich weiterhelfen kann

Wenn nicht: Fragen worum es geht, Namen und Angelegenheit notieren und Chef fragen

oder eine Telefonnotiz mit bitte um Rückruf erstellen

Fenster schliessen

Welche weitere Fragen stellen Sie, wenn ein Patient anruft und sagt, er habe Schmerzen?

Ich frage nach: ...

Seit wann haben Sie Schmerzen?

Ist der Zahn kalt-/warm- oder druckempfindlich?

Ist es um den Zahn geschwollen?

Fenster schliessen

Wie bereiten Sie sich auf ein Telefonat an einen Patienten vor?

Einen guten Zeitpunkt auswählen

KG des Patienten bereitlegen/im PC öffnen

Notizblock bereitlegen

Ich frage mich: Wer ist mein Gegenüber? Was ist der Grund meines Anrufes? Was ist mein Ziel?