Lernkarten

Karten 21 Karten
Lernende 42 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 18.02.2016 / 28.01.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 21 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was macht die BfU?

Die Beratungsstelle für Unfallverhütung hat den Auftrag, Nichtberufsungälle zu verhüten und Präventionsmassnahmen zu koordinieren.

z.B. rutschfeste Böden, Geländer, Spielplätze, etc.

Fenster schliessen

Was macht die VKF?

Die Vereinigung Kantonaler Feuerversicherungen (VKF) gibt das Schweizerische Brandschutzregister heraus und erarbeitet Brandschutzvorschriften, technische Richtlinien und Empfehlungen zu Themen des Brandschutzes.

Fenster schliessen

Was macht die SUVA?

Die Schweizerische Unfall- und Versicherungsanstalt veröffentlicht Verordnungen, Richtlinien und Merkblätter resp. Blätter zur Arbeitssicherheit.

Verstässe gegen Verordnungen können zivilrechtliche Strafmassnahmen nach sich ziehen.

Verstösse gegen Richtlinien können zur Kürzung von Versicherungsleistungen führen.

Fenster schliessen

Was ist ein CRB/SIA-Datenträger?

Unterlagen wie NKP, EKG, Bauhandbuch & Berechnungselemente-Katalog BEK sind auf Datenträger beim CRB erhältlich.

Diese Daten können von vielen Informatikprogrammen verarbeitet werden.

Der NPK dient als Basis für die Erarbeitung von Leistungsverzeichninssen.

Fenster schliessen

Was ist das NCS?

Das NCS ermöglicht eine klare, unmissverständliche Fabdefinition, welche vom menschliche Farbempfinden ausgeht und im Gegensatz zum RAL-Farbfächer unabhängig von Farbmischung und Untergrund ist.

Fenster schliessen

Was ist ein NPK?

Die Normpositionen-Kataloge sind die genormten Grundlagen zur Erstellung von Leistungsverzeichnissen (Devisierung). Die Texte für die Ausschreibungen werden aus dem NPK genommen.

Fenster schliessen

Was ist ein EKG?

EKG stellt ein Instrument für mengen- und kostemässige Auswertungen (Kennwerte), sowie für Kostenschätzungen und -berechnungen während der Planungsphase dar. Sie ermöglicht Kostenberechnungen mit einem Genauigkeitsgrad von +/- 5-10% der zu erwartenden Projektabrechnung.

Fenster schliessen

Was macht BKP?

Der BKP ordnet und strukturiert den gesamten Planungs- & Bauablauf. Baukosten werden gegliedert und erlauben somit eine bessere Überwachung. Ist Verständigungs-, Koordinations- und Führungsmitttel für alle Fachleute.