Lernkarten

Karten 42 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 26.02.2020 / 28.02.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 42 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Def. situationsbezogener Ansatz

Als die subjektive Wahrnehmung eines Ungleichgewichts zwischen Anforderungen und Bewältigungsmöglichkeiten

Als das subjektive Erleben von starken physiologischen Reaktionen auf stresshafte Situationen

kritische Lebensereignesse als Stressoren

externe Reize, Anforderungen & Umweltgegebenheiten die durch ihr Auftreten eine Belastung darstellen und eine Neuanpassung verlangt

Fenster schliessen

non-kategorialen Ansatz

Besonderheiten verschiedener KH werden berücksichtigt

Die Erkenntnisse chronischer

zwischen Krankheitsgruppen größere Varianz in Belastungserleben und Verlauf eine größere Varianz als innerhalb von KH

irgendwas mit ähnlichen Herausford.

Merkmale, Zeitpunkt, Beginn u. Verlauf von KH werden berücksichtigt.

Fenster schliessen

 emotionsorientierte Annäherung

Akzeptanz

Disengagement

Selbstbeschuldigung

Suche nach emotionaler Umterstützung

Wunschdenken

Fenster schliessen

Familienmodell Duvall

Familie mit Kleinkindern

Familie mit Jugendlichen

Familien mit Vorschulkindern

mittleres Alter

Paare (noch) ohne Kinder

Fenster schliessen

Erfassung von dispositionaler Bewältigung

Bewältigunsstile können durch Untersuchungen nicht aufgedeckt werden

Verhalten in konkreten Situationen kann nicht vorher gesagt werden

Messung der einzelnen Bewältigungsstrategien ist nicht reliabel

Es können keine Ansatzpunkte für Stressbewältitgungstrainings abgeleitet werden

Es müssen mehrere Messungen in verschiedenen Situationen erfolgen

Fenster schliessen

Die Effektivität von sozialer Unterstützung unterscheidet sich in verschiedenen Situationen. Welche Art von sozialer Unterstützung ist/sind besonders hilfreich?

emotioanle Unterstützung wird von belasteten Personen eher als hilfreich bewertet.

In kontrollierbaren Situationen wird informationelle Unterstützung als besonders hilfreich empfunden

Informationelle Unterstützung von Freunden wird als besonders holfreich empfunden.

Instrumentelle Unterstützung ist weniger hilfreich, da sie als Bevormundung wahrgenommen wird.

Soziale Unterstützung ist nur hilfreich, wenn sie auch wahrgenommen wird.

Fenster schliessen

Was ist ein/die Ziel/e des Programms Gealssen und sicher im Stress?

Aufbau eines gesundheitsfördernden Umgangs mit Stress

Aufbau individueller Bewältigungskomonenten

Ausbau von Sozialkompetenz

Ausbau von vermeidenden Strategien

Verringerung der Intensität und Dauer alltäglicher Belastungen

Fenster schliessen

Es gibt verschiedene Formen dyadischen Copings die eher eine negative Auswirkungen auf die Beziehungsqualität haben. Welche Formen negativen dyadischen Copings sind bisher identifiziert worden?

aggressives Coping

deligiertes Coping

feindseliges Coping

oberflächliches Coping

vermeidendes Coping