Lernkarten

Karten 53 Karten
Lernende 0 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 19.01.2020 / 19.01.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 53 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist mit dem Begriff "Aliasname" gemeint?

Ein Aliasname ist ein fingierter Name, der anstelle des wirklichen, bürgerlichen Namens verwendet wird. Es kann durchaus vorkommen, dass eine Person über mehrere Aliasnamen verfügt.

Fenster schliessen

Auf die Beschreibung der Spuren kann verzichtet werden, falls die Spurensicherung durch den kriminaltechnischen Dienst vorgenommen wird. Ist diese Aussage korrekt?

Ja, hier werden aufgenommene Spuren möglichst detailliert umschrieben.
Erfolgt die Spurensicherung durch den Kriminaltechnischen Dienst, so ist auf die Spurenumschreibung zu verzichten, jedoch ist in dieser Rubrik auf den Bericht des KTD inkl. Sachbearbeiter zu verweisen.

 

Ein allfälliger Bericht ist dem Rapport als Beilage aufzuführen

Fenster schliessen

In polizeilichen Rapporten wird das allfällige Deliktsgut (entwendete Gegenstände) detailliert aufgeführt. Wie lautet die eindeutige Sachnummer welche bei Mobiltelefonen erhoben wird?

IMEI

Fenster schliessen

Das Rapportierungssystem der IPH unterscheidet verschiedene Rapportvorlagen. Welche Widerhandlungen können der entsprechenden Rapportvorlage zugeordnet werden?

 

Anzeige Strafrecht
(inkl. Nebenstrafrecht ausgenommen Strassenverkehrsgesetz)
Widerhandlung StGB , Widerhandlung BtmG, Widerhandlung UeStG,…


Anzeige Strassenverkehrsrecht
(Alle Rapporte im Bereich des Strassenverkehrsrechts ausgenommen Verkehrsunfall)
Widerhandlung SVR

 

Bericht
(Alle Berichte, welche an polizeiinterne Abteilungen oder externe Instanzen verfügt werden)
Fürsorgliche Unterbringung, Anhaltung, Festnahme, Wahrnehmungsbericht, …

 

Journal
Ein Journal wird im Grundsatz bei allen polizeilichen Einsätzen geführt. Dies dient der Nachvollziehbarkeit des Einsatzes. Dabei ist es unwichtig, ob zusätzlich eine Anzeige oder ein Bericht verfasst wird.

 

Verwenden Sie jeweils die korrekte Vorlage für die Erstellung des vorgesehenen Rapports, da ansonsten benötigte Rubriken nicht erscheinen und auch nicht hinzugefügt werden können.

 

Fenster schliessen

Es existieren verschiedene Formen von juristischen Personen. Welche juristischen Personen sind immer im Handelsregister eingetragen und sind somit auf die korrekte Schreibweise überprüfbar?

 

Zu den juristischen Personen zählen: *Körperschaften (Staat, Kanton, Gemeinde, Bildungsinstitute, etc.), Kapitalgesellschaften (Aktiengesellschaften, Gesellschaften mit beschränkter Haftung, Genossenschaften), *Vereine oder Stiftungen.

*Körperschaften und Vereine müssen nicht zwingend im Handelsregister eingetragen sein.

Die Personalien einer juristischen Person umfassen in der ersten Rubrik Angaben zur Firma resp. des Firmensitzes und in der nachfolgenden Rubrik «Vertreten durch» Angaben zur Person, welche die Firma gesetzlich vertritt. Dabei beziehen sich die Adress- und Kontaktangaben auf das Geschäft.

 

Fenster schliessen

Weist eine Person zwei Vornamen auf, so ist in den Personalien nur der Rufname aufzuführen. Ist diese Aussage korrekt?

Nein

Fenster schliessen

Welche Inhalte sind Bestandteil der einfachen Personalien?

Einfache Personalien

 

Die einfachen Personalien benötigten wir für Geschädigte, Auskunftspersonen, Melder, Finder und Vertreter von geschädigten Firmen.

Die einfachen Personalien umfassen:

  • Familienname(n)
  • Geschlecht
  • Ledigname
  • Vorname(n)
  • Geburtsdatum
  • Heimatort / Kanton (bei Schweizer)
  • Nationalität (bei Ausländern)
  • Verhandlungssprache
  • Adresse (PLZ / Wohnort / Kanton)
  • Strasse inkl. Hausnummer
  • Kontakt (Telefonnummer Privat / - Geschäft / E-Mail / Mobiltelefon )
Fenster schliessen

Falls ein Fahrzeug in eine deliktische Handlung involviert ist, wird dieses im Rapport aufgeführt. Situativ - je nach Delikt - werden zusätzlliche Fahrzeugangaben erhoben. Welches sind zusätzliche Fahrzeugdaten, welche im Rapport aufgeführt werden können?

 

Land, VIN, Typengenehmigung, Farbe, Km-Stand, 1. Inverkehrsetzung, Neuwert ca., Besondere Merkmale, Züsätzliche Fahrzeugangaben