Lernkarten

Karten 11 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 02.12.2019 / 02.12.2019
Lizenzierung Namensnennung - Nicht-kommerziell - Keine Bearbeitung (CC BY-NC-ND)     (A)
Weblink
Einbinden
5 Exakte Antworten 0 Text Antworten 6 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Die IT-Revolution AG soll für die TeNi GmbH eine Datensicherung konzipieren.

Die Daten der Filialen Hamburg und Frankfurt sollen auf einem Backup-Server in der Zentrale in Köln gesichert werden.

  • Über die zur Verfügung stehende Netzwerkverbindung (1 Gbit/s) soll einmal pro Woche ein Voll-Backup erfolgen. Die zu sichernde Datenmenge beträgt maximal 700 GiByte.
  • Es stehen 25 % der Datenübertragungsrate zur Verfügung.

Berechnen Sie die maximale Übertragungszeit in Stunden und Minuten.

Der Rechenweg ist anzugeben.

6 Stunden 41 min

51 Stunden 17 Minuten

50 Minuten 6 Sekunden

6,68 Stunden

4 Stunden 32 Minuten

Fenster schliessen

Es soll ein 2 Gbit/s FC-SAN eingerichtet werden. Die Daten des FC-SAN sollen über ein externes System gesichert werden. 

- Der aktuelle Datenbestand beträgt 4 TiByte.

- Die Daten sollen über das FC-Netzwerk auf das Datensicherungssystem übertragen werden.

- Der Wirkdatendurchsatz im 2 Gbit/s FC-SAN beträgt 150 MiByte/s.

Ermitteln Sie die Datenübertragungszeit in Stunden und Minuten.

8 Stunden 9 Minuten

8 Stunden 46 Minuten

7 Stunden 46 Minuten

7 Stunden 9 Minuten

7 Stunden 4 Minuten

Fenster schliessen

Sie sollen einen reibungslosen Netzwerkbetrieb sicherstellen.

Sie testen mit einem Hilfsprogramm den Datendurchsatz an einem Switch. Das Ergebnis lautet:

10.000 Pakete wurden in 25 ms übertragen. Jedes Paket war 175 bytes groß.

Ermitteln Sie den Netto-Datendurchsatz in Mbits/s.

480 Mbit/s

500 Mbit/s

520 Mbit/s

540 Mbit/s

560 Mbit/s

Fenster schliessen

Einem Rechner wurde die IP-Adresse 28.242.196.31 255.224.0.0 zugewiesen.

Wie lautet die Broadcastadresse?

28.242.196.255

28.242.255.255

28.242.255.254

28.255.255.255

28.255.255.254

Fenster schliessen

Bitte unterteilen Sie folgendes Netzwerk in 56 gleichgroße Subnetze und geben Sie die Netz ID und das Präfix für das 3. Subnetz an. Netz-ID 192.168.0.0 /24

192.168.0.8 /30
Fenster schliessen

Bitte unterteilen Sie folgendes Netzwerk in 30 gleichgroße Subnetze und geben Sie die Netz ID und das Präfix für das 3. Subnetz an. Netz-ID 172.16.0.0 /16

172.16.16.0 /21
Fenster schliessen

Ihr Computer hat die IP-Adresse 172.16.3.57 255.255.255.224

Welche sind die gültigen IP Adressen für Hosts?

172.16.3.32 bis 172.16.3.63

172.16.3.33 bis 172.16.3.63

172.16.3.33 bis 172.16.3.62

172.16.3.32 bis 172.16.3.61

172.16.3.30 bis 172.16.3.64

Fenster schliessen

Wie lautet die Broadcast-Adresse? Geben Sie bitte die Subnetzmaske als Präfix an.

47.110.230.0 -255.128.0.0

47.127.255.255 /9