Lernkarten

Karten 94 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 15.10.2019 / 15.11.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 94 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beschaffungslogistik Definition?

Unter Beschaffungslogistik sind im weiteren Sinne sämtliche Massnahmen zu verstehen, die im Zusammenhang mit der Bereitstellung der für die Erfüllung des Produktions- oder Verkaufsprogramm benötigten Materialien nach

  • Art
  • Menge
  • Qualität
  • Termin
Fenster schliessen

Supply Chain Definition?

Die Supply Chain organisiert und steuert den Informations-, Waren- und Geldfluss.

  • Vom Lieferanten
  • Bis zum Endkunde
  • Via Entsorgung/ Recycling wieder zum Lieferanten zurück
Fenster schliessen

Welche Strategie kann ein Unternehmen definieren?

Unternehmungsstrategie, Beschaffungsstrategie, Verkaufsstrategie

-> Marktanteil, Kundenzufriedenheit, Digitalisierung, Technologien/Inovation, Wachstum, Profit -> das Unternehmen am laufen zu halten.

Fenster schliessen

Wie funktioniert ein Unternehmen?

Bedarf -> Beschaffung -> Produktion -> Vorrat muss vorhanden sein (Versorgungssicherheit) -> Verkauf

Fenster schliessen

Wie kann ein Unternehmen liquide Mittel beschaffen?

  • Wenig Material am Lager haben
  • Debitoren Zahlungen einfordern
  • Mehr Verkaufen
  • Kredite bei Banken einholen
  • Aktien
Fenster schliessen

Welche Abhängigkeiten bestehen im Unternehmen gegenüber Anspruchsgruppen?

Lieferanten: Versorgungssicherheit, Single Sourcing, …

Verkauf: Produkte auf dem aktuellsten Technologischen Stand haben (FBone -> Bipolarplatten)

Aktionäre / Investoren: wollen Profit

Entwicklung: Produkte auf dem aktuellsten Technologischen Stand haben (FBone -> Bipolarplatten)

Kunden: Wollen alles ab Lager und günstig haben

Finanzen: Verbuchungsfluss, Vorauszahlungen vermeiden, tiefen Lagerbestand haben, nicht zu viel Überstunden(Rückstellungen)

Qualität: wenig bis kein Ausschuss, gute Qualität, …

Fenster schliessen

ROI

Return on Invest

Wie viel erhalte ich zurück im Vergleich zu dem was ich ausgegeben habe?

Fenster schliessen

Anforderungen an die Beschaffung?

  • Lieferanten
  • Verkauf
  • Aktionäre/Investoren
  • Entwicklung
  • Kunden
  • Finanzen
  • Qualität

Lieferanten: Versorgungssicherheit, Single Sourcing, …

Verkauf: Produkte auf dem aktuellsten Technologischen Stand haben (FBone -> Bipolarplatten)

Aktionäre / Investoren: wollen Profit

Entwicklung: Produkte auf dem aktuellsten Technologischen Stand haben (FBone -> Bipolarplatten)

Kunden: Wollen alles ab Lager und günstig haben

Finanzen: Verbuchungsfluss, Vorauszahlungen vermeiden, tiefen Lagerbestand haben, nicht zu viel Überstunden(Rückstellungen)

Qualität: wenig bis kein Ausschuss, gute Qualität, …