Lernkarten

Karten 51 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 14.10.2019 / 19.11.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 51 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Erläutern Sie die wichtigsten Begriffe der Hilfs- und Ergänzungsrechnungen sowie des Hauptbereichs innerhalb des Finanz- und Rechnungswesens

Hilfsrechnungen:

  • Debitorenbuchhaltung (FLL)
  • Kreditorenbuchhaltung (VLL)
  • Lohnbuchhaltung
  • Inventar (Lager)
  • Anlagebuchhaltung
    • Maschinen
    • Fahrzeuge etc.

 

Hauptbereiche:

Finanzbuchhaltung (extern)

  • Bilanz
  • ER
  • Geldflussrechnung (Börsenkodierte Firmen)

Betriebsbuchhaltung (intern)

  • Kostenartenrechnung
  • Kostenstellenrechnung
  • Kostenträgerrechnung
Fenster schliessen

Auswertungsarten der Betriebs-BUHA?

  • Kalkulation
  • Kennzahlen
  • Bilanz- und ER
    • Liquidität
    • Rentabilität
    • Stabilität
Fenster schliessen

Führungsinstrumente des Finanz- und Rechnungswesens?

  • Planungs- und Entscheidungsinstrumen
    • Aussagekräftiges Zahlenmaterial ist die Grundlage für die Planung- und Entscheidungstätigkeit
  • Kontrollinstrument
    • Das betriebliche Geschehen muss laufend überwacht, kontrolliert und analysiert werden
  • Führungsinstrument
    • Die Arbeit der im Unternehmen tätigen Personen kann durch messbare Zielvorgaben beeinflusst werden
Fenster schliessen

Aufgaben der Führungsinstrumente?

  • Geordnete und Lückenlose Aufzeichnung des Geschäftsverkehrs (keine Buchung ohne Beleg!)

  • Ausweis von Vermögen und Schulden (Bilanz)

  • Ausweis des Erfolges (Ermittlung von Gewinn oder Verlust -> ER)

  • Kontrolle über Forderungen und Verbindlichkeiten (Debitor & Kreditor)

  • Beweismittel (Aufbewahrungspflicht von 10 Jahren)

  • Rechenschaftsabgabe gegen innen und Informationen gegen aussen

  • Grundlage für weitere Bereiche des Rechnungswesens (Investitionsrechnung, Kennzahlen,..)

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen den Hauptbereichen Finanzielles Rechnungswesen / Finanzbuchhaltung (FIBU) und betriebliches Rechnungswesen/ Betriebsbuchhaltung (BEBU)?

FIBU = «Aussenorientiert»; BEBU = «Innenorientiert»

FIBU:

  • Dokumentation der Vermögens-, Finanz- und Ertragsgrundlage (ER + Bilanz)
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Gegenstand der Rechnung ist das gesamte Unternehmen

 

BEBU:

  • Bereitstellung detaillierter Führungsinformationen
  • Fast keine gesetzlichen Bestimmungen
  • Gegenstand der REchnung ist nur der Bereich der betriebluchen Leistungserstellung
Fenster schliessen

Bilanz Definition?

Zeigt in einer Gegenüberstellung an einem bestimmten Stichtag die Vermögenswerte und Schulden einer Unternehmung.

Im Begriff Bilanz steckt das italienische Wort bilancia (Waage), womit ausgedrückt werden soll, dass die Aktiven mit den Passiven im Gelichgewicht stehen.

Fenster schliessen

Erfolgsrechnung Definition?

In der ER werden die Salden der Ertrags- und Aufwandskosten einer bestimmten Rechnungsperiode (Monat, Quartal, Jahr) einander gegenüber gestellt.

Fenster schliessen

Cashdrain Definition?

Einnahmen minus Ausgaben -> Geldfluss, da Ausgaben grösser als Einnahmen, resultiert ein negativer Geldfluss.