Lernkarten

Karten 365 Karten
Lernende 34 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 10.07.2019 / 17.08.2019
Lizenzierung Namensnennung - Nicht-kommerziell (CC BY-NC)     (Fragenkatalog des Amtes für Jagd & Fischerei Thurgau)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 365 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wem steht im Kanton Thurgau das Jagdregal zu?

dem Kanton

den Gemeinden

den Grundeigentümern

Fenster schliessen

Wer kann Vogelreservate und Wildtierschutzgebiete ausscheiden?

der Regierungsrat

die Gemeinde

die Jagdverwaltung

Fenster schliessen

Wer setzt den für die Verpachtung massgebenden Revierwert fest?

der Gemeiderat auf Antrag der Jagdgesellschaft

das Departement auf Antrag der Schätzungskommission

der Regierungsrat auf Antrag der Jagdverwaltung

Fenster schliessen

Zwei Jagdgesellschaften mit der gleichen Zahl von Pächtern, die alle im Kanton wohnen, bewerben sich um ein Revier. Welche erhält den Zuschlag?

diejenige mit mehr Einwohnern der Reviergemeinde

diejenige mit mehr bisherigen Pächtern

diejenige mit dem höheren Angebot

Fenster schliessen

Wem fällt der Pachtzins zu?

der Gemeinde

drei Viertel der Gemeinde, ein Viertel dem Kanton

ein Drittel der Gemeinde, zwei Drittel dem Kanton

Fenster schliessen

Wer legt die minimale und maximale Pächterzahl für ein Jagdrevier fest?

der Gemeinderat auf Antrag der Jagdgesellschaft

die Jagdverwaltung

das Departement auf Antrag der Schätzungskommission

Fenster schliessen

An wievielen thrugauischen Jagdrevieren kann sich ein Jagdberechtigter als Pächter oder Jagdaufseher beteiligen?

an einem

an zwei

unbegrenzt

Fenster schliessen

Wer bezahlt Schäden an Motorfahrzeugen, die durch Kollision mit Rehen auf Hauptstrassen entstehen?

die Jagdgesellschaft

der Staat

allenfalls eine Versicherung