Lernkarten

Karten 49 Karten
Lernende 8 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 15.03.2019 / 16.10.2019
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 49 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beschreibe Dichte.

Dichte beschreibt das Gewicht eines Stoffes.

Je dichter der Werkstoff, desto besser die Leitfähigkeit.

Fenster schliessen

Beschreibe Härte.

Die Härte gibt an wir empfindlich ein Werkstoff auf mechanische Einwirkung reagiert.

Fenster schliessen

Beschreibe Zähigkeit/Elastizität.

Zähigkeot ist ein Ausdruck für die dynamischen Eigenschaften eines Stoffes und das Gegenteil von Sprödigkeit.

Fenster schliessen

Beschreibe elektrische Leitfähigkeit.

Ein elektrisch Leitfähiges Material ist in der Lage, grosse eleltrische Ströme und Spannungen ohne Verlust und Eigenerwärmung durchfliessen zu lassen.

Fenster schliessen

Beschreibe Dämmung/ Isolation.

Mit einer Dämmung versuchen wir mit hilfe von thermisch schlecht leitendem Material etwas gegen Kälte zu schützen.

Bei einer Isolation wird etwas vollständig abgeschirmt.

Fenster schliessen

Beschreibe chemische Beständigkeit.

Darunter verstehen wir die Empfindlichkeit gegenüber Säuren, Laugen, Lösungsmitteln und weiteren Medien.

Ein Werkstoff kann jedoch auch von einer Nochtvaggressiven Substanz geschädigt werden.

Fenster schliessen

Beschreibe Temperaturbeständigkeit.

Bei Hitze kann ein Werkstoff unerwünscht seinen Aggregatszustand ändern.

Fenster schliessen

Beschreibe Wärmeausdehnung.

Jedes Material verändert mit der Temperatur auch seine Ausdehnung. 

Die Meisten Materialien dehnen sich beim Erwärmen und schwinden beim Abkühlen. 

Werden unterschiedliche Materialien miteinander verbunden sollte die Wärmeausdehnung beachtet werden.