Lernkarten

Karten 23 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 11.02.2019 / 28.03.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 23 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Beschreibe den Viertaktmotor: 4. Takt!

4. Takt: Ausstossen = Auspufftakt

- Das Schwungrad bewegt sich = Kolben geht aufwärts

- Auslassventil öffnet sich, Verbrennungsgas gut durch den Auspuff nach draussen

Fenster schliessen

Beschreibe kurrz die Funktion des 2. Taktmotors

Beim 2. Taktmotor sind die 4 Teile des 4 Taktmotors zusammengefasst Takt 1+2 ergeben den 1. Takt beim 2. Taktmotor Takt 3+ 4 ergeben den 2. Takt!

1. Takt: Verdichten und Ansaugen

2. Takt: Ausstossen und Arbeiten

 

 

Fenster schliessen

Wo findet man 2. Takt-Motoren im Alltag?

Mofas, Rasenmäher, Motorboote, Motorsäge

Fenster schliessen

Wo findet man 4 Taktmotoren im Alltag?

Autos, grosse Motorräder

Fenster schliessen

Beschreiben in einfachen Worten den Dieselmotor.

Der Dieselmotor kann sowohl nach dem 2. als auch nach dem 4. Takt Motor arbeiten.

Was ist anders?

- Luft angesaugt

- Luft wird auf 800 Grad Celsius erhitzt und ein Druck von 30 - 50 Bar wird erreicht

- nachher wird Diesel eingspritzt, es kommt zu einer Selbstzündung

- keine Zündkerzen werden gebraucht

Fenster schliessen

Wo im Alltag triffst du Dieselmotoren an?

Autos, Schiff, LKW, Traktoren, Lokomotiven

Fenster schliessen

Nenne die Unterschiede der verschiedenen Motore.

- es wird mit 2 oder 4 Takten gearbeitet

- Dieselmotoren brauchen keine Zündkerzen

- Dieselmotoren saugen nur Luft an, 2./4. Taktmotoren saugen Benzin-Luftgemisch an

Fenster schliessen

Was ist bei einem Zweitaktmotor anders als bei einem Viertaktmotor?

Beim Zweitaktmotor laufen mehrer Vorgänge während einem ab. Der grosse Unterschied zu einem Viertaktmotor ist, dass e nur in 2 Takten arbeitet!