Lernkarten

Karten 23 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 11.02.2019 / 28.03.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 23 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Nenne 3 verschiedene Antriebsformen und nenne je 1 Beispiel dazu.

1. Ohne Hilfsmittel aus eigener Kraft: der Mensch läuft

2. Mit Hilfsmittel und aus eigner Kraft: Velo fahren ( Velo, ich trete)

3. Dampfmaschiine: Lokomotive mit Dampf betrieben

Fenster schliessen

Welche drei Namen werden oft mit der Entwicklugn von Verbrennungsmotor genannt? Welche Motren haben deise drei erfunden?

1 Niklaus August Otto: Ottomotor (Benzinmotor)

2 Rudolf Diesel :Dieselmotor

3 Felix Wankel : Wankelmotor

Fenster schliessen

Ordne mind. 8 der 12 Begriffe den richtigen Bauteilen der Dampfmaschine zu.

Dampfkessel                                            Kreuzgelenk                                    Zylinder

Arbeitskolben                                           Dampfeinlass                                  Kolbenstange

Schieber                                                   Schubstange                                  Kurbelwelle

Schwungrad                                             Dampfauslass                                Verbindungsrohr

Fenster schliessen

Wie fährt eine Dampflokomotive?

- man erwärmt das Wasser, bis es kocht.

- es entsteht Dampf, dieser geht in den Zylinder. Durch den Druck geht der Kolben nach vorne.

- ein Schwungrad wird angetrieben und die Lokomotive fährt.

- der verbrauchte Dampf strömt aus dem Daupfauslass nach draussen.

Fenster schliessen

In wie viele Teile ist ein Viertaktmotor aufgebaut, nenne diese!

Er ist in 4 Teile aufgebaut.

1. Takt: Ansaugen              2. Takt: Verdichten

3. Takt: Arbeiten                 4. Takt: Ausstossen

Fenster schliessen

Beschreibe den Viertaktmotor: 1. Takt!

1. Takt: Ansaugen

- Das Einlassventil ist offen

- Benzin-Luftgemisch wird angesaugt

(- der Kolben bewegt sich abwärts, Unterdruck entsteht)

Fenster schliessen

Beschreibe den Vierteltaktmotor: 2. Takt!

2. Takt: Verdichten

- beide Ventile sind geschlossen.

- der Kolben bewegt sich nach oben, das Gemisch wird verdichtet, der Druck nimmt zu.

- auch die Temperatur steigt.

Fenster schliessen

Beschreibe den Viertaktmotor: 3. Takt!

  3. Takt: Arbeiten

- der Funke einer Zündkerze entzündet das Gemisch = Explosion

- die Verbrennungsgase bewegen den Kolben