Lernkarten

Karten 43 Karten
Lernende 4 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 12.01.2019 / 22.01.2019
Weblink
Einbinden
43 Exakte Antworten 0 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definition Recht 

Recht sind im wesentlichen die dem Bürger zustehenden Befugnisse, Möglichkeiten und Ansprüche gegenüber seinen Mitbürgern und dem Staat.
Fenster schliessen

Was sind Rechtsquellen

Rechtsquelle ist alles woraus Recht und Unrecht erkannt werden kann. Verfassung, Gesetz, Verordnung usw.
Fenster schliessen
1

1 Kommentare

  • 01.02.2019
    Privatrecht: Prinzip der Gleichordnung
    Öffentliches Recht: Prinzip der Über-/ Unterordnung
1

Was ist der Unterschied zwischen privaten und öffentlichen Recht ?

Im Privatrecht werden Rechtsbeziehungen der Einzelmenschen untereinander geregelt. Im öffentlichen Recht werden Rechtsbeziehungen der Einzelmenschen zum Staat bzw. Öffentlichen Träger geregelt. Als auch die Rechtsbeziehung der Öffentlichen Träger untereinander.
Fenster schliessen

Zähle die Unterpunkte des Bürgerliches Rechts auf

Allgemeiner Teil, Schuldrecht, Sachenrecht, Familienrecht, Erbrecht
Fenster schliessen

Zähle die Unterpunkte des Öffentlichen Rechts auf.

Verwaltungsrecht, Aufgabenrecht, Kommunalrecht, Polizeirecht, Steuerrrecht, Strafrecht
Fenster schliessen

Nach welchem Prinzip funktioniert das Privatrecht und das Öffentliche Recht?

Privatrecht = Prinzip der Gleichordnung. Öffentliches Recht = Prinzip der Über-/ unter Ordnung
Fenster schliessen

Was Regelt das Bürgerliche Gesetzbuch

Das BGB regelt alles von der Geburt bis zum Tode. 1 allgemeiner Teil, 2 Schuldrecht, 3 Sachenrecht, 4 Familienrecht, 5 Erbrecht.
Fenster schliessen

Was ist Rechtsfähigkeit 

Rechtsfähigkeit ist die Fähigkeit Träger von Rechten und Pflichten zu sein