Lernkarten

Karten 34 Karten
Lernende 1 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 20.12.2018 / 21.12.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 32 Text Antworten 2 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie werden Masen Therapiert?

  • Bettruhe
  • Ausreichende Flüssigkeitszufuhr
  • Hustenlösende und fiebersenken Medikamente
Fenster schliessen

Was sind Röteln?

Röteln ist ein Virale Infektionskrankheit, wird auch Rubella/ Rubiola genannt.

Fenster schliessen

Wodurch werden Röteln übertragen?

Tröpfcheninfektion (Mensch-Mensch) 

Fenster schliessen

Was sind die Ursachen für Röteln?

  • Kein ausreichender Impfschutz
  • Kontakt mit Erkrankten
  • Unzureichende Hygiene beim Umgang mit Erkrankten
Fenster schliessen

Was sind Risikofaktoren bei Röteln?

  • Hirnhautentzündung
  • Myokarditis
  • Bronchitis
Fenster schliessen

Was sind die Symptome bei Röteln?

Im Gesicht, Am Rumpf und an den Extremitäten auftretende mittelfleckige leichte papulöse. Meist nur wenige Tage andauernden Hautausschlag

  • Lymphknotenschwellung am Hals, am Nacken und hinter den Ohren 
  • Hautausschlag (Exanthem)
  • Leichtes Fieber
  • Gliederschmerzen
  • Husten, Schnupfen
  • Kopfschmerzen 
Fenster schliessen

Was haben alle diese Kinderkrankheiten gemeinsam?

  • Virale Infekte
  • Hoch ansteckend
  • Impfbar
  • Immunität (meist lebenslänglich)
  • werden symtompatisch behandelt.
  • Erwachsenen haben meist schwere Komplikationen
  • alle hautausschläge (ausser Mumps)
  • Lymphknotenschwellung
Fenster schliessen

Welche drei Formen der aktiven Impfung gibt es?

- Lebendimpfstoff

- Totimpfstoff

- Toxoid Impstoff