Lernkarten

Karten 204 Karten
Lernende 3 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 07.12.2018 / 11.12.2018
Lizenzierung Keine Angabe     (4.02 Recht)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 204 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

In welche drei Bereiche können die staatlichen Gewalten eingeteilt werden?

- die gesetzgebende Behörde (Legislative)

- die ausführende Behörde (Exekutive)

- die Gerichtsbehörde (Judikative)

Fenster schliessen

Wie heissen die drei Stufen der Rechtsordnung, in denen in der Schweiz das Recht festgelegt ist?

- Verfassung

- Gesetz

- Verordnung

Fenster schliessen

Wer macht alles Gesetze?

- Bund

- Kanton

- Gemeinde

Fenster schliessen

Was ist der Unterschied zwischen öffentlichem Recht und Privatrecht?

Das öffentliche Recht (wirkt vertikal) regelt die Beziehung zwischen Staat und Bürger und das Privatrecht (wirkt horizontal) regelt die Beziehung zwischen den Bürgern.

Fenster schliessen

Was ist zwingendes Recht, was ist dispositives Recht?

Zwingende Rechte sind Bestimmungen, welche eingehalten werden müssen. Diese können auch nicht durch vertragliche Vereinbarungen geändert oder aufgehoben werden.

Dispositive Rechte sind Bestimmungen, welche durch vertragliche Vereinbarungen angepasst werden können.

Fenster schliessen

Gehört das Strafrecht zum öffentlichen Recht oder zum Privatrecht?

Zum öffentlichen Recht - der Staat gibt vor, was strafbar ist und was nicht.

Fenster schliessen

Gehört das Obligationenrecht (OR) zum öffentlichen Recht oder zum Privatrecht?

Zum Privatrecht - es regelt, wie die Bürger unter sich Verträge eingehen können.

Fenster schliessen

Welche Arten von Rechtsquellen kennen Sie?

- geschriebenes Recht

- ungeschriebenes Gesetz

- richterliche Lückenfüllung