Cartes-fiches

Cartes-fiches 101 Cartes-fiches
Utilisateurs 1 Utilisateurs
Sprache Deutsch
Niveau Autres
Crée / Actualisé 01.02.2018 / 18.03.2018
Attribution de licence Non précisé
Lien de web
Intégrer
101 Réponses exactes 0 Réponses textes 0 Réponses à choix multiple
Fermer la fenêtre

Lebenserwarung heutige Zeit:

Männer 80,5 Jahre, Frauen 84,7
Fermer la fenêtre

In der Schweiz sterben jährlich ca.

60'000 Menschen
Fermer la fenêtre

Mehrzahl der Todesfälle lässt sich auf welche Todesursachen zuordnen:

Herzkreislauferkrankungen, Krebserkrankungen, Krankheiten der Atmungsorgane, Unfälle und andere Gewalteinwirkungen sowie Demenz.
Fermer la fenêtre

Die Aufgabe des Arztes besteht darin,

das Leben des Patientenzu schützen, dessen Gesundheit aufrecht zu erhalten und zu fördern, ihn zu betreuen, seine Schmerzen zu lindern und ihm in den letzten Lebensstunden beizustehen.
Fermer la fenêtre

Ärztinnen und Ärzte durchlaufen in ihrer Karriere meistens welche Phasen?

Die Ausbildung (Medizinstudium), die Weiterbildung (Spezialisierung auf einem Fachgebiet) sowie die Fortbildung.
Fermer la fenêtre

Medizinstudium ist meistens wie folgt aufgebaut: 

Die ersten drei Jahre erfolgt das Bachelorstudium und danach erfolgt das Masterstudium.
Fermer la fenêtre

Beim 3 jährigen Bachelorstudium werden unter anderem folgende Fächer unterrichtet:

1. Jahr: naturwissenschaftliche und humanwissenschaftliche Fächer wie Physik, Chemie und Biologie. Im 2. Jahr: Anatomie, Physiologie, Biochemie und Histoloegie. Ab 3. Jahr: theoret. u. praktischen Kursen der versch. Krankheitsbilder u. Behandlungsmethoden
Fermer la fenêtre

Nach den ersten drei Jahren des Medizinstudiums folgt das

Masterstudium. Im 5. Jahr werden ausschliessliche Praktiken in Spitälern durchgeführt.