Lernkarten

Karten 10 Karten
Lernende 40 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 11.07.2017 / 12.03.2020
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

01 - Definition Anforderung

Eine Bedingung oder Fähigkeit,

01 die von einem Benutzer (Person oder System) zur Lösung eines Problems oder zur Erreichen eines Ziels benötigt wird.

02 die ein System oder Teilsystem erfüllt oder besitzen muss, um einen Vertrag, eine Norm, eine Spezifikation oder andere, formell vorgegebene Dokumente zu erfüllen.

03 Eine dokumentierte Representation einer Bedingung oder Eigenschaft gemäss 01 oder 02.

Fenster schliessen

02 - Definition Stakeholder

Ein Stakeholder eines Systems ist eine Person oder Organisation, die (direkt oder indirekt) Einfluss auf die Anforderungen des betrachteten Systems hat.

Fenster schliessen

03 - Definition Requirements Engineering

Das Requirements Engineering ist ein systematischer und disziplinierter Ansatz zur Spezifikation und zum Management von Anforderungen mit den folgenden Zielen:

01 Die relevanten Anforderungen zu kennen, Konsens unter den Stakeholdern über die Anforderungen herzustellen, die Anforderugnen konform zu vorgegebenen Stadards zu dokumentieren und die Anforderugen systematisch zu managen.

02 Die Wünsche und Bedürfnisse der Stakeholder zu verstehen, zu dokumentieren sowie die Anforderungen zu spezifizieren und zu managen, um das Risiko zu minimieren, dass das System nicht den Wünschen und Bedürfnissen der Stakeholder entspricht.

Fenster schliessen

04 - 4 Haupttätigkeiten im Requirements Engineering

01 Anforderungen der Stakeholder zu ermitteln
02 Anforderungen zweckmässig zu dokumentieren
03 Anforderungen zu überprüfen und abzustimmen
04 Anforderungen zu verwalten

Fenster schliessen

05 - Nenne die 7 notwendigen Fähigkeiten eines Requirements Enginner

01 Analytisches Denken (unbekannte Felder)
02 Empathie (zwischen den Zeilen das wesentliche verstehen)
03 Kommunikationsfähigkeit (zuhören, richtige Fragen stellen)
04 Konfliktlösungsfähigkeit (Konflikte erkennen, vermitteln)
05 Moderationsfähigkeit (unterschiedliche Meinungen verwalten)
06 Selbstbewusstsein (Kritik ausstehen)
07 Überzeugungsfähigkeit (für den Stakeholder stehen)

Fenster schliessen

06 - Nenne die 3 Arten von Anforderungen

01 Funktionale Anforderungen
02 Qualitätsanforderungen
03 Randbedingungen

Fenster schliessen

07 - Definition Funktionale Anforderung

Eine funktionale Anforderung ist eine Anforderung bezüglich des Ergebnisses eines Verhaltens, das von einer Funktion des Systems bereitgestellt werden soll.

Fenster schliessen

08 - Definition Qualitätsanforderung

Eine Qualitätsanforderung (nicht funktionale Anforderungen) ist eine Anforderung, die sich auf ein Qualitätsmerkmal bezieht, das nicht durch funktionale Anforderungen abgedeckt wird.
(Performanz, Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit, Portabilität)