Lernkarten

Karten 39 Karten
Lernende 52 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 06.11.2016 / 30.08.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 39 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was ist Ethik?

Teilbereich der Philosophie und sucht nach Antworten auf die Fragen, welchs Vorgehen o. Handeln in bestimmten Situationen das Richtige ist.

  •  Lehre vom Handeln des Individuums, vom guten & gelungenen Leben
  • Stellt Fragen nach dem "richtigen Leben"
  • Prinzipien des guten & sozialen Zusammenlebens der Menschen
  • Nachdenken (Reflexion) über Moral & richtiges Handeln
Fenster schliessen

Was ist Moral?

  • bezeichnet Sitte und Gewohnheiten
  • ein System von Normen und Werten
  • Ergebnis von unserer Erziehung & Sozialisation
Fenster schliessen

Was sind die Ziele der Ethik?

  • Auskunft geben, wie menschliche Handlung hinsichtlich ihrer Qualität zu beurteilen sind
  • Einübung in ethische Argumentationsweisen --> Handlung begründen / gerade stehen
  • Einsicht, das moralisches Handlen nicht beliebiges, willkürliches SONDERN für Zusammenleben eine unverzichtbare Qualität
Fenster schliessen

Erkläre die ethische Haltung?

Bereitschaft zur Reflexion & Perspektivenwechsel, kann Beschwerden vorbeugen

Fenster schliessen

Zwei Hauptrichtungen ethischer Argumentation?

  • Pflichtethik (Deontologie)
  • Zielorientierte Ethik (Utilitarismus)
Fenster schliessen

Was ist die Pflichtethik (Deontologie)?

  • orientiert sich an Prinzipien, denen man sich verpflichtet.
  • handelt nach Gesetzen, Normen
  • Folgen werden nicht beachtet

Bsp. Daschner gegen Pflichtethik verstossen --> Folterverbot ist in Gesetz

Fenster schliessen

Was ist Zielorientierte Ethik?

  • orientiert sich an Folgen, Konsequenzen
  • handelt so, dass es für die Mehrheit nützlich ist
  • Erfüllung der Interessen der Betroffenen
  • Vermeidung von Leiden möglichst vieler Menschen

Bsp. Militärleute müssen den einen Weg gehen. Gibt allerdings eine Abkürzung. zielorientierte Ethik = Abkürzung gehen, weil alle sind müde und haben Schmerzen. Pflichtethik = gehen vorgegebenen Weg

Fenster schliessen

Was sind Werte?

umfassende, wünschenswerte Grundhaltung, die aber noch keine konkreten Handlungsanweisungen beinhalten z.B. Freiheit, Unabhängigkeit, Solidarität, Verantwortung, Gesundheit

--> Überzeugungen, Glaubensüberzeugungen

Um Werte umzusetzen braucht es Normen