Lernkarten

Serkan Kurnaz
Karten 7 Karten
Lernende 2 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 18.01.2011 / 20.03.2012
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 2 Text Antworten 5 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welches sind die Vorteile der freien Marktwirtschaft?

Freie Entfaltung und unbegrenzte Freiheiten des Einzelnen (z. B. Vertragsfreiheit, Freiheit der Berufswahl)

Wirtschaftliche Betätigungsfreiheit

Freie Preisbildung (Angebot und Nachfrage regelt den Preis)

Freier Wettbewerb (Die Konkurrenz zwischen den Unternehmen trägt zur Verbesserung des Preis- Leistungsverhältnisses und der Qualität bei

Fenster schliessen

Welches sind die wirtschaftlichen Ziele der sozialen Marktwirtschaft?

Preisniveaustabilität, gerechte Einkommens- und Vermögensverteilung

stetiges Wirtschaftswachstum

Vollbeschäftigung

Umweltschutz

Außenwirtschaftliches Gleichgewicht

Fenster schliessen

Welches sind die gesellschaftlichen Ziele der sozialen Marktwirtschaft?

Frieden und Freiheit

Gerechtigkeit, Wohlstand, Sicherheit

Fenster schliessen

Welches sind die Idealtypen der Wirtschaftsordnung?

Plan-/ Zentralverwaltungswirtschaft

dezentrale Marktwirtschaft

Fenster schliessen

Welches sind die Vorteile der ökologisch- sozialen Marktwirtschaft?

Neue Umwelttechnologien erzeugen neue Wirtschaftszweige. Neue Arbeitsplätze werden geschaffen, was Sozial und Marktwirtschaftlich ist.

Verbraucher kauft bevorzugt schadstoffarme Produkte durch Umweltbewusstsein. Die Nachfrage steigt.

Unternehmen gewinnen an Image durch umweltfreundliche Produktion.

Fenster schliessen

Was verstehen Sie unter dem Begriff Ökologie (Definition)?

Ökologie ist ein Teilgebiet der Biologie. Sie untersucht die Wechselwirkung der Organismen untereinander und zur unbelebten Natur.

Fenster schliessen

Was verstehen Sie unter dem Begriff Globalisierung (Definition)?

Der Prozess, der zunehmenden weltweiten Vernetzung der nationalen Märkte und Gesellschaften Aufgrund technischen Fortschritts und der zunehmenden Liberalisierung des Welthandels.