Lernkarten

Ernst Marti
Karten 104 Karten
Lernende 241 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 28.03.2015 / 29.11.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)     (Ernst Marti)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 104 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was müssen Sie beachten, wenn Sie mit Ihrer Feuerwaffe zum

Schiessstand Ihres Schützenvereins unterwegs sind (Ihre

Waffentragbewilligung gilt nicht für diese Art von Waffen)?

Waffe und Munition müssen getrennt sein.

Es darf sich keine Munition in den Magazinen befinden.

Sie dürfen die Waffe nur so lange mitführen, als es für die Tätigkeit, die dazu berechtigt, angemessen erscheint.

Fenster schliessen

Sie haben vor dem 1.1.1999 einen symmetrisch geschliffenen Dolch mit einer Klingenlänge von 25 cm erworben. Dürfen Sie diesen nach dem aufgeführten Datum noch tragen?

Nein, ausser ich verfüge über eine entsprechende Tragbewilligung.

Nein

Nein, ausser ich verfüge über eine entsprechenden Waffenerwerbschein

Fenster schliessen

Sie möchten als Privatperson Ihre Faustfeuerwaffe an einen französischen Staatsangehörigen mit Niederlassungsbewilligung in der Schweiz verkaufen. Was müssen Sie beachten?

Ich muss Identität und Alter des Erwerbers anhand eines amtlichen Ausweises überprüfen.

Ich muss vom Erwerber einen Waffenerwerbsschein verlangen.

Ich muss Adresse und Alter des Erwerbers anhand eines amtlichen Ausweises überprüfen.

Fenster schliessen

Sie möchten als Privatperson Ihre Faustfeuerwaffe an einen deutschen Staatsangehörigen ohne Niederlassungsbewilligung in der Schweiz verkaufen. Was müssen Sie beachten?

Ich muss vom Erwerber einen Waffenerwerbsschein verlangen.

Ich muss Identität und Alter des Erwerbers anhand eines amtlichen Ausweises überprüfen.

Fenster schliessen

Sie sind Eigentümer einer Sportpistole (Kaliber 9 mm Para) und begeben sich an eine Schiesssportveranstaltung ins Ausland. Müssen Sie Ihre Waffe bei der Wiedereinreise in die Schweiz am Zoll anmelden?

Ja

Nein

Nein, da ich bereits mit der Waffe schon Ausgereist bin muss ich dies nicht mehr machen.

Fenster schliessen

Artikel 26 der Waffenverordnung verbietet gewisse Arten von Munition. Dürfen Sie noch vorrätige Munition, welche unter diese Verordnung fällt, weiterhin verschiessen?

Ja, die Verordnung regelt nicht die Verwendung.

Die Verordnung regelt die Verwendung.

Fenster schliessen

Sie möchten eine/mehrere Gasschusswaffe/n (Ausschuss vorne, Lauf nicht verschlossen) in die Schweiz importieren. Unter welchen Voraussetzungen ist dies gestattet?

Ich benötige keine Einfuhrgenehmigung im Sinne des Waffengesetzes (WG), da diese Gasschusswaffen keine Waffen im Sinne des WG gelten.

Ich benötige eine Einfuhrgenehmigung im Sinne des Waffengesetzes (WG), da diese Gasschusswaffen als Waffen im Sinne des WG gelten.

Ich benötige eine Einfuhrgenehmigung im Sinne des Waffengesetzes (WG)

Ich muss diese Gasschusswaffen bei der Einfuhr beim Zoll anmelden.

Fenster schliessen

Sie besitzen eine Gasschusswaffe mit einer Vorrichtung zum Verschiessen von pyrotechnischen Gegenständen (Abschussbecher). Dürfen Sie diese Waffe, zu Ihrem Selbstschutz, in der Öffentlichkeit tragen?

Ja, wenn ich über eine Waffentragbewilligung verfüge.

Ja, da ich keine Tragbewilligung benötige.

Nein