Lernkarten

Waffentragprüfung

Waffentragprüfung vorbereitung
 Details
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 109 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Wie müssen in einem Fall von Notwehr die Mittel zur Verteidigung eines widerrechtlichen Angriffs sein?

 

verhältnismässig zum widerrechtlichen Angriff.

Möglichst stark

Fenster schliessen

Ist ein Selbstverteidigungsspray mit dem Reizstoff CN eine Waffe im Sinne des Waffengesetzes?

 

Ja, dieser Spray ist eine Waffe und kann nur mit einem Waffenerwerbsschein erworben werden.

Nein, dieser Spray ist keine Waffe.

Fenster schliessen

Kann ein Ordonnanz-Sturmgewehr im Originalzustand erworben werden?

Ja, mit einer kantonalen Ausnahmebewilligung.

Nein.

ja, mit einer Ausnahmebewilligung derZentralstelle Waffen

Fenster schliessen

Kann eine vollautomatische Faustfeuerwaffe erworben werden?

Ja, mit einer kantonalen Ausnahmebewilligung.

Nein.

Ja, mit einem Waffentragschein.

Fenster schliessen

Sie besitzen ein einhändig bedienbares manuelles Klappmesser, das geöffnet insgesamt mehr als 12 cm lang ist und dessen Klinge mehr als 5 cm aus dem Griff herausragt. Dürfen sie es beim nächtlichen Ausgang auf sich tragen?

 

Nein, weil es situationsbezogen der falsche Zeitpunkt und falsche Ort ist. Es wäre ein missbräuchliches Tragen eines gefährlichen Gegenstandes und könnte eingezogen werden.

Ja, mit einem Waffentragschein.

Ja, es handelt sich nicht um eine Waffe.

Fenster schliessen

 

Welche Waffen gelten gemäss Waffenrecht als antik?

Hieb-, Stich- und andere Waffen, die vor dem Jahr 1900 hergestellt wurden.

Hieb-, Stich- und andere Waffen, die vor dem Jahr 1910 hergestellt wurden.

Hieb-, Stich- und andere Waffen, die vor dem Jahr 1900 hergestellt wurden. Feuerwaffen, die vor 1860 hergestellt wurden.

Feuerwaffen, die vor 1870 hergestellt wurden.

Fenster schliessen

 

Sie sind auf Reisen im Ausland. In einem Waffengeschäft sehen Sie eine Feuerwaffe in der Gestalt eines Spazierstocks. Dürfen Sie eine solche Waffe in die Schweiz einführen?

 

Ja, mit einer Ausnahmebewilligung der Zentralstelle Waffen.

Ja, mit einer Kantonalen Einfuhrbewilligung.

Nein.

Fenster schliessen

 

Sie sind auf Reisen im Ausland. In einem Waffengeschäft sehen Sie einen Spazierstock mit einer Vorrichtung, mit welcher eine 25 cm lange symmetrische Klinge am unteren Ende des Spazierstocks ausgefahren werden kann. Dürfen Sie ein solches Gerät in die Schweiz einführen?

 

Ja, mit einer Ausnahmebewilligung der Zentralstelle Waffen.

Nein.

Ja, mit einer Kantonalen Ausnahmebewilligung.