Lernkarten

Karten 30 Karten
Lernende 39 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 12.11.2015 / 29.09.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
3 Exakte Antworten 21 Text Antworten 6 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Anlagen mit Zwergsignalen 

Liegen ..... den zu verschiebenden Fahrzeugen und dem ..... Zwergsignal unbelegte Weichen oder Gleisdurchschneidungen, darf der Rangierleiter den Fahrbefehl ... erteilen, wenn auch das ..... Zwergsignal Fahrt oder Fahrt mit Vorsicht zeigt. Kann dieses nicht erkannt werden oder leuchtet dessen Rücklicht nicht, hat der ..... die Zustimmung des Fahrdienstleiters einzuholen. 

Liegen zwischen den zu verschiebenden Fahrzeugen und dem nächsten Zwergsignal unbelegte Weichen oder Gleisdurchschneidungen, darf der Rangierleiter den Fahrbefehl nur erteilen, wenn auch das rückliegende Zwergsignal Fahrt oder Fahrt mit Vorsicht zeigt. Kann dieses nicht erkannt werden oder leuchtet dessen Rücklicht nicht, hat der Rangierleiter die Zustimmung des Fahrdienstleiters einzuholen. 

Fenster schliessen

Wer übernimmt bei nebengleiden mit nicht zentralisierten Weichen die Aufgaben des Fdl?

Rangierleiter
Fenster schliessen

Anhalten der Rangierbewegung

Spätester Halteort

vor einem für Rangierbewegungen gültigen und Halt zeigenden Signal

vor dem nächsten Ausfahrsignal

Zielgleis gemäss mündlicher Abmachung

vor dem Sicherheitszeichen einer von der Wurzel aus befahrenen und falsch stehenden Weiche

vor der Rangiergrenze

Fenster schliessen

Anfahren an Fahrzeuge

Wird an Fahrzeuge angefahren, müssen diese gegen Entlaufen gesichert sein. Beim Andrücken ist darauf zu achten, dass keine Fahrzeuge in das Lichtraumprofil eines anderen Fahrweges geschoben werden. Es ist verboten, an Wagen anzufahren, an denen Reparaturarbeiten durchgeführt werden oder die mit Schlauch- oder Rohrleitungen an Abfüllanlagen angeschlossen sind. Alle Rangierbewegungen haben mindestens 5 Meter vor solchen Wagen anzuhalten. An Fahrzeuge, die an ortsfeste Vorheizanlagen angeschlossen sind oder mit unbesetzten Triebfahrzeugen vorgeheizt werden, darf vorsichtig angefahren werden, ohne die Wagen zu bewegen. Das Einhängen bzw. Verbinden der Schrauben- und Bremskupplungen ist gestattet. 

Fenster schliessen

Rücknahme von Fahrt zeigenden Signalen

Der Fahrdienstleiter darf Fahrt zeigende Rangiersignale, Zwergsignale und ETCS Rangiersignale nur nach Verständigung aller an der Rangierbewegung beteiligten Personen und nach dem Anhalten der Rangierbewegung auf Halt zurückstellen. 

Fenster schliessen

Auflösen von Verschlüssen und Fahrstrassen

Der Fdl darf Verschlüsse und Fahrstrassen erst auflösen wenn...

die Rangierbewegung angehalten oder das verschlossene Element befahren hat.

Fenster schliessen

Unbegleitet geschobene Fahrt

vor dem schieben muss:

- der Fahrweg bis zum Zielpunkt eingestellt sein

- der Fahrweg vom LF so weit möglich geprüft sein

- freie Sicht auf den Fahrweg haben (über kurze Distanz nicht möglich - Schrittgeschwindigkeit)

- in Bahnhöfen bis 8 Achsen zulässig - 20 Achsen auf Strecken dies ab/an Start/ankunftsgleis

- Führerstandsignalisation max 8 Achsen

- Über ungesicherte oder nur mit Andreaskreuz signalisierte Bahnübergänge, im Strassenbahnbereich oder wo Personen gefährdet werden können, muss die geschobene Rangierfahrt begleitet werden.

 

Fenster schliessen

Ablaufen und Abstossen verboten:

Nach oder in Gleise, während diese von Reisenden von und zu den Zügen überschritten werden müssen   verboten

Über ungesicherte oder nur mit Andreaskreuz signalisierte Bahnübergänge, im Strassenbahnbereich sowie über in den Strassenbereich integrierte Geleise   verboten

Anlagen ohne Gleisbeleuchtung bei Dunkelheit   verboten

Gegen Schiebebühnen und Drehscheiben   verboten

Zum Verlad auf Rollschemel   verboten

Nach Gleisen, die in eingestellte Zugfahrstrassen münden   verboten

Gegen Gefällestrecken über 20 ‰   verboten

Gegen Gefällestrecken bis 20 ‰   nur mit bedienter Handbremse

Gegen Tore (Remisen, Depots usw.) sowie vor und auf Brückenwaagen   nur mit bedienter Handbremse