Lernkarten

Karten 65 Karten
Lernende 55 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Grundschule
Erstellt / Aktualisiert 04.08.2015 / 03.09.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 0 Text Antworten 65 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

M8 Kurs 24 WS 12/13

Nach dem Studienbrief zitierte Definition von Bergmann und Eder der Bestimmungsstücke von "Beruf" . Was trifft nicht zu? 

das es sich um auf Eignung und Neigung begründete Arbeit handelt

das es sich um anforderungsanalytisch fundierte Arbeit handelt

das es sich um bezahlte Arbeit handelt

um qualifizierte

alle richtig

Fenster schliessen

M8 Kurs 25 WS 12/13

Innerhalb welcher berufspsychologischen Theorie, wird ein Raum beschrieben innerhalb dessen individuelle Vorstellungen vom Idealberuf angeordnet sind. 

RIASEC von Holland

Laufbahnentwicklungstheorie von Super

Gottfredsons Theorie circumstances and compromisses

TWA Dawis

sozialkognitive Laufbahntheorie von Lent

Fenster schliessen

M8 Kurs 25 WS 12/13

Was unterscheidet das Employability-Modell von den Konzepten der proteanischen und entgrenzten Laufbahn? 

Beim Emp.-Modell spielt das soziale Humankapital eine untergeordnete Rolle

Elemente des Emp.-Modells sind know how, know what und know whom

Beim Emp.-Modell spielt die Laufbahnidentität eine untergeordnete Rolle

Das Emp.-Modell führt die Anpassungsfähigkeit ein, die be der proteanischen Laufbahn fehlte

Das Emp.-Modell versucht, die Modelle der proteanschen und entgrenzten Laufbahn zu integrieren

Fenster schliessen

M8 Kurs 25 WS 12/13

Was trifft in Bezug auf die Punktmethode zu? 

Stellt eine Verbindung zwischen der Bestimmung der Wertigkeit von Arbeitsplätzen im Verhältnis zu Ihrer tatsächlichen Bezahlung her

Ist ein worker-oriented anforderungsanalytisches Verfahren

Ist ein work-oriented anforderungsanalytisches Verfahren

Ist eine Variante der Methode der kritischen Ereignisse

Ist ein Verfahren zur Bestimmung der Gesamtpunktzahl in der Task Statement x KSAO-Matrix

Fenster schliessen

M8 Kurs 25 WS 12/13

Welches ist kein Bestandteil der Definition von "task statement" (nach Prinzipien der Functional Job Analysis)? 

Interaktionspartner....

Objekt, das die Handlung bestimmt

Tätigkeitswort, das die Handlung kennzeichnet

Angestrebte Ergebnisse

Beschreibung der Arbeitsmittel

Fenster schliessen

M8 Kurs 25 WS 12/13

Realistic Job Preview - was trifft zu? 

erhöht in erheblichem Maß die Zufriedenheit

erhöht in erheblichem Maß das Image der Organisation

verringert in geringem Maß die Leistung

verringert in geringem Maß die Fluktuation

schrecken von potentiellen Stellenantritt ab

Fenster schliessen

M8 Kurs 25 WS 12/13 Was ist policiy capturing? 

Methode zur Auswertung von Bewerbungsverhalten in Online- Job-Börsen

Messmethode für Image in Organisationen

Methode zur experimentellen Ausschaltung von Erwünschtheitseffekten

Methode zur Maximierung von PE-Fit im Personalmarketing

Methode zur Ausrichtung des Personalmarketing auf Bewerberverhalten

Fenster schliessen

Welches Verfahren gehört nicht zu den konstruktorientierten? 

MBTI

IBES

NEO PI R

WPI

MMI