Lernkarten

Karten 180 Karten
Lernende 22 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 02.06.2016 / 17.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 180 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definiere Ergonomie

Die Ergonomie ist die Wissenschaft von der Gesetzmäßigkeitmenschlicher Arbeit. Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern ergon (Arbeit, Werk) und nomos (Gesetz, Regel) zusammen.

Fenster schliessen

Was ist die Aufgabe der Ergonomie

Aufgabe der Ergonomie ist die Anpassung der Arbeit, derArbeitsumgebung und der Arbeitsmittel an die Eigenschaften des Menschen.

Fenster schliessen

Was sind die Teilgebiete der Ergonomie

- Physische Ergonomie

- Kognitive Ergonomie oder Systemergonomie

- Organisationsergonomie

Fenster schliessen

Erkläre Ergonomie

Anpassung der Arbeit, der Arbeitsumgebung und derArbeitsmittel an die physischen Eigenschaften des Menschen (Anatomie, Anthropometrie, Physiologie und Biomechanik).

Fenster schliessen

Erkläre Kognitive Ergonomie oder Systemergonomie

Anpassung der Arbeit, derArbeitsumgebung und der Arbeitsmittel an die kognitiven Eigenschaften desMenschen (Wahrnehmung, Erinnerung, logisches Denken, Motorik).

Fenster schliessen

Erkläre Organisationsergonomie

Optimierung des soziotechnischen Systems (Organisationsstrukturen, Methoden, Prozesse, Kommunikation, Ressourcen-Management).

Fenster schliessen

Wie sieht der interdisziplinärer Ansatz in der Aviatik aus

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

Was ist der internationale Begriff für "Arbeitswissenschaft"?

Ergonomics