Lernkarten

Michael Stettler
Karten 10 Karten
Lernende 5 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 13.12.2013 / 30.08.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 10 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Welche Massnahmen treffen Sie, damit keine grösseren Betriebsunterbrechungen bei Abwasserhebeanlagen vorkommen?

Zwei Pumpen einsetzten. 8.1.1

Fenster schliessen
Wie soll der Abwasseranfall über der Rückstauhöhe entsorgt werden?  

Mit natürlichem Gefälle ableiten (nicht über Abwasserhebeanlage)

Fenster schliessen
Welche Massnahmen treffen Sie bei der Entwässerung von Apparaten unter der Rückstauhöhe?  

Entwässerung über Abwasserhebeanlage (in Ausnahmefällen an Grundleitung mit Rückstauverschluss)

Fenster schliessen
Nach welchen 3 Prioritäten ist Regenwasser zu entsorgen?  
1. Versickern auf dem Grundstück 2. Einleiten in ein oberirdisches Gewässer 3. Über eine ausserhalb des Gebäudes angeordnete Abwasserhebeanlage abführen
Fenster schliessen
5. Welche Komponenten umfasst im Normalfall eine Abwasserhebeanlage innerhalb von Gebäuden?    

- Sammelbehälter für fäkalienhaltiges Schmutzwasser und Küchenabwasser

- Sammelbehälter für fäkalienfreies Schmutzwasser - Sammelschacht für fäkalienfreies Schmutzwasser - Pumpe(n)- und Steuereinrichtung - Pumpen-Druckleitung mit Rückstauschleife - Rückflussverhinderer
Fenster schliessen
6. Welche Volumen umfasst ein Sammelschacht?  
- Pumpensumpf (VSU) - Nutzvolumen (VN) - Alarmvolumen (VA) - Reservevolumen (VRes)  
Fenster schliessen
7. Welche Anforderungen müssen Sammelschächte erfüllen?  
- Wasserdicht - Gegen Abwasser beständig  
Fenster schliessen
8. Wie erfolgt die Dichtheitsprüfung bei neuen Sammelschächten?  
Sämtliche Anschlüsse an den Schacht abdichten, Schacht vollständig mit Wasser füllen. Nach 24 Stunden darf keine Änderung des Wasserstandes erkennbar sein.