Lernkarten

Karten 27 Karten
Lernende 7 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Erstellt / Aktualisiert 30.11.2016 / 24.11.2018
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 27 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Der Konservatismus

 

Will die Erhaltung staatlicher und gesellschaftlicher Ordnung (beim alten bleiben). Die früher konservativen (kirche, Adel usw) sind heute liberal. Haben teilweise zu rechtsextremen Massnahmen gegriffen. In der Schweiz CVP SVP und EDU.

Fenster schliessen

Der Sozialismus

Will die unterschiede von reich und arm nicht. Der Sozialismus entstand im Kapitalismus. Er ist antindividualistisch, antikapitalistisch (Kind vom Liberalismus). Das wichtigste des Sozialismus ist die Gleichheit von allen als vortschritt für alle.
 

Fenster schliessen

Der Reformsozialismus
 

Will zum sozialismus durch schrittweise politische veränderungen.

Fenster schliessen

Der Revoulutionäre Sozialismus

Will zum sozialismus durch einen gewaltsamen Umsturz.
 

Fenster schliessen

Die Internationale
 

Eine vereinigung der Sozialistischen Parteien.

Fenster schliessen

Der Kommunsimus
 

Wollen eine Fundamentale veränderung der kapitalistischen Wirtschaft und Gesellschaftsordnung. Kein Individualeigentum bei Firmen (allen gehört alles), völlig soziale gleichheit und weitgehend kolektiv geprägte Lebensführung. Will den Klassenkampf beenden. (Oktoberrevolution 1917 in Russland) aber sehr Zentralistisch fast schon eine Diktatur.

Fenster schliessen

Der Marxismus

Ist der Glaube dass das Gesamte Leben der Gesellschaften und deren Entwicklung von ihrer wirtschaflichen Strukturen bestimmt werden. Ist das Gedankengut welches zum Kommunismus führte (keinen Klassenkampf).
 

Fenster schliessen

Der Leninismus

Das Gedankengut vom Marxismus weiter verarbeitet langsam zum Kommunsimus, durch die stärkung der Arbeiterpartei wurde Lenin zum Staatsoberhaupt (demokratisch Zenteralistisch) heisst die vollständige Hirachie , Zentrierung der Macht, indem von einem Zentrum die uneingeschränkte Autorität zur Leistung der gesamten Gesellschaft ausging, dem Politbüro.