Lernkarten

Karten 25 Karten
Lernende 34 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Mittelschule
Erstellt / Aktualisiert 06.02.2011 / 21.05.2019
Lizenzierung Kein Urheberrechtsschutz (CC0)
Weblink
Einbinden
4 Exakte Antworten 13 Text Antworten 8 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was versteht man unter Konjunkturschwankungen?

Die Aufwärts- und Abwärtsbewegungen der Wirtschaftsentwicklung

Fenster schliessen

Nenne 4 Konjunkturindikatoren.

reales Bruttoinlandprodukt

vorauseilende Indikatoeren

gleichlaufende Indikatoren

reales Volkseinkommen

nachhinkende Indikatoren

Fenster schliessen

Welches ist der Hauptindikator, der den Verlauf der Konjunktur wiedergibt?

reales Volkseinkommen

reales Bruttoinlandprodukt

Fenster schliessen

Wozu sind Konjunkturprognosen gut und warum kann man sich nicht immer auf sie verlassen?

Die Wirtschaftsteilnehmer (Unternehmen, priv. Haushalte, Banken und Staat) richten ihre Tätigkeiten auf die zu erwartende wirtschaftliche Entwicklung aus. Es kann zu überreaktionen seitens der Wirtschaftsteilnehmer kommen.

Fenster schliessen

Aus welchen Phasen besteht ein Konjunkturzyklus?

- Aufschwung/Expansion

- Höhepunkt/Hochkonjunktur

- Abschwung/Rezession

- Tiefpunkt/Depression

Fenster schliessen

Wie verändert sich in der Phase des Aufschwungs die Nachfrage?

Nachfrage nach Gütern und Dienstleistungen ist sehr gross

Fenster schliessen

Wie verändert sich in der Phase des Aufschwungs der Preis?

Preise sinken

Preise steigen

Fenster schliessen

Wie verändert sich in der Phase des Aufschwungs die Beschäftigung?

viel Arbeitslose

Vollbeschäftigung

viele offene Stellen

wenig offene Stellen

wenig Arbeitslose