Lernkarten

Karten 36 Karten
Lernende 31 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Berufslehre
Erstellt / Aktualisiert 23.05.2016 / 06.07.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 36 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Was weisst du über Diabetes mellitus?

  • honigsüsser Durchfluss
  • Zuckerstoffwechsel Erkrankung
  • Hauptsymptom: Ausscheidung von Zucker im Urin
  • Befund: Überzuckerung des Blutes (Hyperglykämie)
  • Ursachen:
    • Insulinmangel (Typ1)
    • Insulinresistenz (Typ 2)
    • oder beides
Fenster schliessen

Erkläre den Diabetes Typ 1.

  • körpereigenes Immunsystem zerstört insulinproduzierende Zellen im Pankreas
    • führt zu zunehmendem Insulinmangel
    • 90% zerstört = Diabetes Typ 1
  • Ursache: erbliche Veranlagungen
  • Symptome:
    • übermässiger Durst
    • Müdigkeit
    • Aceton Geruch
    • Gewichtsverlust
    • häufiges Wasserlassen
Fenster schliessen

Erkläre den Diabetes Typ 2.

  • körpereigenes Insulin wirkt nicht richtig
  • Pankreas kann durch hohe Insulinproduktion zuerst kompensieren, dann reichts nicht mehr aus um den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren = Diabetes Typ2
  • Hauptursache: Adipositas
  • oder: Infektionen, Schwangerschaft, psychischer Stress
  • Symptome:
    • nicht ausgeprägt:
    • übermässiger Durst
    • häufiges Wasserlassen
    • Müdigkeit
    • Sehstörungen
Fenster schliessen

Erläutere die Hypoglykämie (Unterzuckerung).

  • wenig Zucker (Glukose im Blut)
  • Folgen:
    • Müdigkeit, Schwäche, Zittern, Heisshunger, Schwindel, Sehstörungen, diabetisches Koma
  • Ursachen:
    • zu viel Insulin gespritzt
    • zu wenig gegessen
    • extreme körperliche Belastungen
    • Mahlzeit vergessen
    • Alkoholkonsum
  • Blutzucker:
    • unter 3.5mmol/ Liter
  • Massnahme:
    • Arzt rufen, 10g Traubenzucker
  • Vorbeugung:
    • öfters Blutzucker messen
    • Traubenzucker bei sich haben
    • Anzeichen des Körpers beachten
    • Diabetes Pass bei sich haben
Fenster schliessen

Erläutere die Hyperglykämie (Überzuckerung).

  • Zu viel Glukose im Blut
  • Folgen:
    • Wasserentzug im Gewebe, um Blutzucker über Nieren auszuscheiden = Dehydration
  • Symptome:
    • starkes Wasserlassen, starker Durst, Erbrechen, starke Müsdigkeit, Blutdruck fällt, diabetisches Koma
  • Ursachen:
    • nicht diagnostizierter Diabetes Typ1
    • kein Insulin gespritzt
    • Krankheit
    • zu wenig Bewegung
  • Blutzucker:
    • über 10mmol/ Liter
  • Massnahmen:
    • sofort Arzt rufen
    • Insulin spritzen
  • Vorbeugungen:
    • öfters Blutzuckerspiegel messen
    • Anzeichen des Körpers beachten
    • Diabetes Pass bei sich tragen
    • Insulin bei sich tragen
Fenster schliessen

Kennst du die Folgen eines nicht behandelten Diabetes mellitus?

  • Unmittelbare Folgen bestehen in der Hyperglykämie (Überzuckerung)
    • = fehlender Glukoseabbau
    • = erhöhte Konzentration von gelösten Teilchen im Blut

 

  • Folgeerkrankungen:
    • Diabetischer Fuss
    • Gefühlslosigkeit Finger und Füsse
    • Sehstörungen
    • Nierenschäden
    • Herkreislaufprobleme
Fenster schliessen

Nenne die Auslöser von Diabetes mellitus.

  • Typ 1
    • Virus
    • Toxin
    • Vererbung
    • Unfall
  • Typ 2
    • falsche Ernährung
    • Übergewicht
    • Vererbung
Fenster schliessen

Insulintherapie?

  • Typ 1
    • 100%tig notwendig
    • obligatorisch
  • Typ 2
    • bei 20-30% notwendig
    • evtl. Tabletten