Lernkarten

Karten 9 Karten
Lernende 8 Lernende
Sprache Italiano
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 23.03.2015 / 21.06.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 9 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

Definiere das Altern

Das Altern ist ein fortschreitender, biologischer Prozess, welcher sich nicht umkehren lässt. Der Prozess des Alterns endet mit dem Tod des Individuums.

Fenster schliessen

Definiere Lebensqualität

Als Lebensqualität werden üblicherweise die Faktoren bezeichnet. welche die Lebensbedingungen in einer Gesellschaft für deren Individuen ausmachen. Mit Qualität des Lebens wird vorwiegend der Grad des Wohlbefindens eines Menschen oder einer Gruppe von Menschen beschrieben.

Fenster schliessen

Lebensqualität im Pflegeheim:

Wohnen

Wohnen ist ein Menschliches Grundbedürfnis und hat erheblichen Einfluss auf das Wohlbefinden & die Lebensqualität die daraus resultiert.

Fenster schliessen

Lebensqualität im Pflegeheim:

Selbstständigkeit

Meist liegt als Ursache für den Heimeintritt, der Verlust der Selbstständigkeit vor. Wichtig ist ¨ür Pflegeheimbewohner, dass Hilfe da ist, wenn sie Hilfe benötigen. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

Fenster schliessen

Lebensqualität im Pflegeheim:

Autonimie

Autonomie ist ein zentraler Aspekt für das Wohlbefinden des Menschen. Oftmals ist die Autonomie von Pflegeheimbewohner gefährdet oder eingeschränkt durch erfordernisse der Institutionellen Organisation. So werden zum Beispiel Beschränkungen in der Selbstbestimmung über den eigenen Tagesablauf im Heim als Einschnitt in die eigene Autonomie erlebt.

Fenster schliessen

Lebensqualität im Pflegeheim:

Kontrolle

Die Kontrolle über sich selbst und das eigene Leben zu haben ist ein zentraler Bestandteil der lebensqualität. Unterschiedliche Studien zeigen, dass Menschen, die unfreiwillig in ein Pflegeheim übersiedeln, stark gefährdet sind, in den ersten Monaten in der einrichtung zu sterben. Durch den Verlust an Kontrolle geschieht eine Art Hilflosigkeit.

Fenster schliessen

Lebensqualität im Pflegeheim:

Soziale Einbindung

Der Einzug ins Pflegeheim kann einen Risikofaktor für den Verlust sozialer Beziehungen darstellen. Andererseits bieten Einrichtungen auch Möglichkeiten für Begegnungen und soziale Beziehungen. Den meisten alten Menschen ist es wichtig, in eine Einrichtung überzusiedeln, die möglichst nahe am bisherigen Wohnort liegt.

Fenster schliessen

Lebensqualität im Pflegeheim:

Aktivität

Besonders Frauen aus älteren Generationen bestätigen wie wichtig Ihnen die Aktivität ist. Die Angebote einer Einrichtung sind von grosser Bedeutung. Leider sind Beschäftigungsangebote häufig ausschliesslich für Frauen zugeschnitten und spezielle Angebote für Männer eher selten.