Lernkarten

Karten 82 Karten
Lernende 41 Lernende
Sprache Deutsch
Stufe Universität
Erstellt / Aktualisiert 08.06.2016 / 13.05.2019
Lizenzierung Keine Angabe
Weblink
Einbinden
0 Exakte Antworten 82 Text Antworten 0 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen

1. Welches sind die Vorteile der FEM-Analyse?

  •  Effizientes Optimierungswerkzeug
  •  Universell einsetzbar für viele technische Fragestellungen
  •  Analyse und Optimierung von Bauteilstrukturen
  •  Erkenntnisse schon früh in der Produktentwicklungsphase
  •  Risikominimierung
  •  Einsparung von prototypischer Entwichlungsschleife
Fenster schliessen

2. Wie hat sich die FE-Methode entwickelt und seit wann wird sie eingesetzt?

Im Jahre 1950 wurde das erste Mal Strukturberechnungen durchgeführt, das war in der Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrtindustrie. 1967 kam das erste Mal der Name FEM ins Spiel. Zuerst waren nur mechanische FE-Methoden möglich, bis heute wurden weitere FE-Methoden entwickelt wie Strömung, Multiphysik und Magnetismus.

Fenster schliessen

3. Welches ist der heutige Stand der FEM-Analyse?

Durch die schnelleren Rechner heutzutage, ist es möglich schneller und genauer die FEM-Analyse durchzuführen. Heute ist es möglich Multiphysik und Mehrskalensimulationen durchzuführen.

Fenster schliessen

4. In welche Richtung geht heute der Entwicklungstrend der FEM?

Die Entwicklung geht Richtung Integration ins CAD-System, bzw. in den Entwicklungsprozess.

Fenster schliessen

5. Welches sind die Schritte vom realen Bauteil zum FE-Modell?

  •  Idealisierung – Welche physikalischen Idealisierungen müssen berücksichtigt werden?
  •  Modellbildung – Wie kann die idealisierte Physik mit der FE-Methode beschrieben werden?
Fenster schliessen

6. Welche Bearbeitungsschritte fallen beim Lösen von FE-Problemen an?

Lizenzierung: Keine Angabe
Fenster schliessen

7. Wie ist die Aussagesicherheit bei FE-Analysen und durch was wird deren Genauigkeit beeinflusst?

Aussagesicherheit wird beeinflusst durch:

  • Physikalisch unkorrekte Annahmen
  • Ausgewählte Elemente (Netz) geben die Reaktionen des Bauteils nur unzureichend wieder
  • Zu stark Vereinfachte Geometrie führen zu nicht vorhandenen Spannungsspitzen
  • Zu grob gewähltes Netz für zuverlässliche Aussagen
Fenster schliessen

8. Welche Anforderungen stellen sich an die Qualitätsstandards einer FE-Analyse?

Um einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen muss die Rückverfolgung, Verifikation und die Validierung klar ersichtlich sein, um FE-Analysen zu prüfen.