Leseprobe

Karten 52 Karten
Sprache Deutsch
Stufe Andere
Copyright © SAFS Swiss Academy of Fitness & Sports
Erstellt / Aktualisiert 27.08.2017 / 11.12.2018

Leseprobe Zu SAFS

Du siehst hier eine Leseprobe der Kartei. Weitere Inhalte und Karteikarten stehen exklusiv SAFS Kunden zur Verfügung. Du bist noch kein Kunde, willst es aber werden? Dann freuen wir uns auf dich!

1 Exakte Antworten 4 Text Antworten 47 Multiple Choice Antworten
Fenster schliessen
Warum ist es wichtig, anatomische und physiologische Zusammenhänge zu verstehen?
Um besser auf die psychischen Bedürfnisse der Kunden eingehen zu können und deren Selbstwertgefühl (SWG) zu fördern.

Um Trainingsmassnahmen für jeden Kunden optimal planen, begründen und beurteilen zu können. Dazu muss ich wissen, wie sich Physiologie und Anatomie an das Training anpassen.

Um jedem Kunden bis ins kleinste Detail erklären zu können, wo jeder Muskel sitzt, wie er auf Latein heisst und welche Funktionen er erfüllt.

Fenster schliessen
Welche Kennzeichen sind typisch für nichtübertragbare Zivilisationskrankheiten?
Ein grosser Teil der Bevölkerung ist betroffen.

Ein kleiner Teil der Gesamtpopulation ist betroffen.

Die Zivilisationskrankheiten sind durch den Lebensstil beeinflussbar.

Häufig sind verschiedene Organsysteme gleichzeitig betroffen.

Häufig sind nur einzelne Organsysteme betroffen, während andere verschont bleiben.

Fenster schliessen
Welche Kategorien für die Gründe von Zivilisationskrankheiten gibt es?
Physiologische Faktoren (z.B. Gewicht, Blutdruck)

Gesellschaftliche und wirtschaftliche Faktoren (z.B. Bildungsgrad)

Genetische Faktoren

Lebensstilbezogene Faktoren

Fenster schliessen
Welche nichtübertragbaren Krankheiten sind typische Zivilisationskrankheiten?
Bestimmte Krebarten

Magersucht

Fettsucht (Adipositas)

Diabetes

Herzkreislauf-Erkrankungen

Fenster schliessen
Welcher Diabetes-Typ gehört typischerweise zur nichtübertragbaren Zivilisationskrankheit?
Diabetes Typ 1

Diabetes Typ 2

Diabetes Typ 3